Stadt Münster: Tiefbauamt - Gewässer

Seiteninhalt

Gewässer

Ökologische Gewässerunterhaltung

Im Stadtgebiet von Münster befinden sich rund 600 km Fließgewässer. An diesen Wasserläufen werden, wo es möglich ist, ökologische Verbesserungen durchgeführt mit dem Ziel, die Selbstreinigungskraft der Gewässer zu erhöhen.
So werden z. B.

  • verrohrte Bachläufe freigelegt,
  • naturferne Ufer- und Böschungsbefestigungen beseitigt,
  • Wasserläufe mit standortgerechten Gehölzen bepflanzt.

Zu den Unterhaltungsarbeiten gehört aber auch, wo nötig, die Pflege der Gewässer wie z. B. das Mähen der Böschungen, das Zurückschneiden und auf den Stock setzen der Bäume im Böschungsbereich sowie die Laubräumung im Herbst. Die Unterhaltungsarbeiten sollen so durchgeführt werden, dass der Wasserabfluss sicher gestellt und die ökologische Entwicklung des Gewässers ermöglicht wird.



Hochwasserrisiko-Managementplanung

Informationen über die Ziele und Inhalte der europäischen Hochwasserrisiko-Management-Richtlinie sowie die Hochwassergefahren- und Hochwasserrisiko-Karten für ganz Nordrhein-Westfalen bieten die folgenden Webseiten:



 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Planung
Christiane Bömer
Tel. 02 51/4 92-69 41



Ökologische Verbesserung
Thomas Wermers
Tel. 02 51/4 92-69 86



Unterhaltung
Magnus Nibbenhagen
Tel. 02 51/4 92-69 87