Stadt Münster: Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit - Boden und Abfall

Seiteninhalt

Boden und Abfall

Ackerboden

Ackerboden

Der Boden stellt die Lebensgrundlage und den Lebensraum für Menschen, Tiere, Pflanzen und Bodenorganismen dar. Er besitzt wichtige Filterfunktionen für Stoffeinträge und schützt dadurch Grundwasser vor Schadstoffeinträgen. Durch die Wasseraufnahme, Leitungs- und Speicherkapazität der Böden wird das Grundwasser neu gebildet und bei Niederschlagsereignissen ein oberflächiger Abfluss verringert.

Diese vielfältigen Funktionen von Böden sollen geschützt und durch vorsorgenden Bodenschutz für nachfolgende Generationen erhalten bleiben. Ziel der Vorsorge ist es, eine sachgerechte Abwägung in Planverfahren und somit umweltverträgliche und nachhaltige Bodennutzung zu ermöglichen. Ferner gilt es, Gefahren durch schädliche Bodenveränderungen und Altlasten abzuwehren und die Beseitigung bereits eingetretener Schäden zu erzielen.     


 

Zusatzinfos

Formulare