Stadt Münster: Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit - Südpark-Sanierung

Seiteninhalt

Südpark-Sanierung

Frischzellenkur für die Grünfläche im Südviertel

Luftbild des Südparks

Blick auf den Südpark

Im Wasser planschen, auf der Wiese chillen, Ball spielen, joggen, grillen oder einfach nur auf der Bank sitzen und ins Grüne schauen: Der Südpark ist die zentrale Grünfläche im Südviertel und mit seinen zahlreichen Freizeitangeboten von besonderer Bedeutung für die Menschen im Stadtquartier. Aber der beliebte Park ist in die Jahre gekommen, nach fast 40 Jahren intensiver Nutzung sind die Spuren nicht zu übersehen, eine vielseitige Sanierung ist erforderlich.
Ziel dieser Sanierung ist es, den Südpark als Ort der Begegnung für alle Generationen und Bevölkerungsgruppen langfristig zu erhalten.


Sanierung in Abschnitten

Kran mit Pumpenkammer

Die Sanierung wird in mehreren Abschnitten erfolgen. Der erste Bauabschnitt ist im April nun gestartet und umfasst das marode Wasserbecken und die abgängigen Speckbrettplätze. Das Landschaftsarchitekturbüro Teschner hat für diesen Bereich einen attraktiven Entwurf mit einem Fontänenfeld und Wasserparcours erarbeitet. Nach Fertigstellung im August 2020 werden Kindern vielfältige Spielmöglichkeiten mit dem Element Wasser geboten. Hierfür wird die gesamte Technik überholt. Auch die Speckbrettplätze werden erneuert. Ein weiterer Abschnitt umfasst die Sanierung des zentralen Ballspielfelds und die bereits zurückgebaute Pergola.

Es folgen vier weitere Bauabschnitte, die vom Grünflächenamt geplant und voraussichtlich in vier Jahren umgesetzt sein werden. Sie betreffen u. a. die Sanierung und den Umbau der Wegeverbindung von der Südstraße zum Dahlweg einschließlich der Baumreihe entlang des "ABI-Südpark". In Teilbereichen wird der Park neu bepflanzt, Bänke und Abfallbehälter werden komplett erneuert.


Hubsteiger und große Infotafel im Südpark

Bürgerbeteiligung 2017

Bereits im Sommer 2017 führte das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit ein Bürgerbeteiligungsverfahren durch - ein Angebot, das viele Bürgerinnen und Bürger nutzten. Nachdem für das Jahr 2019 die benötigten Finanzmittel im städtischen Haushalt für die Sanierung bereitgestellt worden waren, konnte in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekturbüro Teschner Anfang dieses Jahres mit der konkreten Planung der Sanierung begonnen werden. Dabei wurden auch Ideen aus dem Beteiligungsverfahren aufgegriffen und in die Entwürfe eingearbeitet.


Entwürfe

Zeichnung

Übersichtsplan

Die Entwürfe für die Sanierung hat das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit am 25. Juni 2019 im "ABI-Südpark vorgestellt. Wer keine Gelegenheit hatte, zu dieser Informationsveranstaltung zu kommen, kann sich hier die Pläne ansehen:



 

Zusatzinfos

Kontakt

Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit
Albersloher Weg 450
York-Kaserne, Gebäude 12 und 14
Postanschrift: 48127 Münster

Tel. 02 51/ 4 92-67 01
Fax 02 51/ 4 92-77 37
umwelt@stadt-muenster.de
 

Grünflächenbestand und -unterhaltung

Martin Borgmeier
Tel. 02 51/4 92-67 54
BorgmeiM@stadt-muenster.de

Planung und Bau

Jörg Hoffmann
Tel. 02 51/4 92-67 30
hoffmannjoerg@stadt-muenster.de