Stadt Münster: Streetwork - Streetwork – für wen?

Seiteninhalt

Streetwork – für wen?

Jugendliche und junge Erwachsene von 14 – 27 Jahren, mit dem Lebensmittelpunkt „Straße“

Ausreißer, wohnungslose und orientierungslose junge Menschen, Punks, Raver, Gabbas, Partyszene, inhaftierte junge Menschen etc.

Vorrangige Problemlagen sind:

  • Verlassen des Elternhauses bzw. der Heimeinrichtung aufgrund massiver Konflikte
  • Wohnungslosigkeit bzw. Leben auf der Straße
  • Schul- und Ausbildungsabbrüche, Arbeitslosigkeit
  • Schwierigkeiten mit Behörden und Justiz
  • mangelnde finanzielle Absicherung, Schulden
  • Mehrfachbelastungen (z.B. gesundheitliche Beeinträchtigung, Drogenkonsum, Kriminalisierung, konflikthafte Schwangerschaft)

Weitere Zielgruppen:

  • Jugendcliquen und Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahre im Stadtbezirk Mitte
  • Straffällig gewordene Jugendliche, die eine richterliche Weisung zur sozialen Gruppenarbeit erhalten haben (über Jugendgerichtshilfe)
 

Zusatzinfos

Kontakt

Streetwork
Hafenstraße 43
48153 Münster

Tel. 02 51/4 92-58 60
Fax 02 51/4 92-79 07