Stadt Münster: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Jugendrat

Seiteninhalt

Wir über uns

Jugendrat: Mitmachen - Mitbestimmen - Mitgestalten

Um junge Menschen aktiv an gesellschaftlichen Prozessen und Entscheidungen zu beteiligen, praktiziert die freie und öffentliche Jugendhilfe in Münster seit Jahren offene und projektorientierte Beteiligungsformen.

Nach Ablauf einer erfolgreichen Modellphase hat der Rat der Stadt Münster im Sommer 2008 beschlossen, den Jugendrat als dauerhaftes Partizipationsgremium für Kinder und Jugendliche in Münster einzurichten.

Mit der Bildung eines Jugendrates in Münster bieten wir den Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt die Chance der institutionalisierten Beteiligung und der aktiven Mitwirkung an kommunalpolitischen Prozessen.

Der Jugendrat ist in unseren Augen eine wichtige Instanz im kommunalen Gefüge und muss als solche erkennbar die Interessen von Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum vertreten.

Dabei sehen wir die Jugendlichen als Expertinnen und Experten in eigener Sache. Im Sinne von "Mitmachen-Mitbestimmen-Mitgestalten" streben wir einen dauerhaften, partnerschaftlichen Dialog mit den Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt an.

Unser pädagogischer Auftrag ist es, Kinder und Jugendliche in ihren Interessen und Wünschen zu unterstützen und gemeinsam mit ihnen geeignete Instrumente und Beteiligungsformen zu entwickeln, um ihnen Ausdruck und Gehör zu verschaffen.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Jugendrat
Hafenstraße 30
48153 Münster

Tel. 02 51/ 4 92-56 32
Fax 02 51/ 4 92-77 96

Logo 'Jugendrat Münster'