Stadt Münster: Kinderbüro - Atlantis

Seiteninhalt

Ferienprogramme

Atlantis

Foto

Bildergalerie Atlantis

Die Abenteuerstadt im Park

Wenn wieder die weißen Großzelte durch´s Grün blitzen, der Kletterturm sich in den Himmel über dem Wienburgpark reckt, wissen Kinder Bescheid: Atlantis ist auferstanden und Eltern sind am Eingang abzugeben. So bleiben in den Sommerferien jedes Jahr viele Kinderzimmer leer, weil ihre Bewohner lieber in der Kinderstadt leben - zumindest tagsüber.

Das dreiwöchige Ferienabenteuer findet im Wienburgpark im Anschluss an das Kindercamp statt. Kinder zwischen 5 und 13 Jahren können dort ohne Anmeldung immer montags bis freitags von 10 bis 17.30 Uhr viele Abenteuer erleben.

Das Areal – extra für die Veranstaltung umzäunt - bietet neben der aufgebauten Infrastruktur wie beispielsweise Küchenzelt, Wasch- und Toilettencontainer sowie Großzelten eine Vielzahl von attraktiven Spielgelegenheiten. So stehen verschiedene Klettermöglichkeiten, an denen die Kinder gesichert klettern können, zum Ausprobieren bereit. Außerdem laden Wasserrutsche, Hüpfburgen, Trimm-Dich-Parcour, Beach- und Streetsoccerfeld, Kettcar- und Dreiradfahrzeuge, Feuerstellen, Kreativ- und Bastelangebote und viele weitere tolle Angebote zum Spielen ein.


Organisation

Foto

Plakat Atlantis 2018

Die Kinder sind ihrem Alter entsprechend (5-6, 7-8, 9-10, 11-13 Jahre) in vier verschiedenen Bereichen untergebracht und werden dort von einem festen Mitarbeiterteam betreut. Ein Großzelt ist jeweils die Basisstation eines Bereiches – von dort aus wird das Programm koordiniert.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, entsprechend sollte den Kindern Regenbekleidung oder auch Badehose mitgegeben werden. Bei starkem Sonnenschein die Kinder bitte vorab eincremen!

Atlantis-Ausweise erhalten die Kinder direkt an der Kasse am Eingang. Die optionale Essenmarke muss am jeweiligen Tag direkt am Eingang gekauft werden. Die Kinder können natürlich ihre Verpflegung auch selbst mitbringen oder am Atlantis-Kiosk Getränke oder Eis kaufen.

Für eine begrenzte Anzahl von Kindern besteht die Möglichkeit, das Atlantis-Abenteuer bereits um 8 Uhr beginnen zu lassen. Bei der ganztägigen Betreuung (8 bis 17.30 Uhr) ist eine Anmeldung im Kinderbüro erforderlich (Info unter Tel. 02 51/4 92-51 09). Hierbei ist nur eine wochenweise Anmeldung möglich.

In der Ferienzeitung „Sommerhits für Kids“, die ca. eine Woche vor den Schulferien in den Schulen verteilt wird, steht dieses Atlantis-Angebot und viele weitere Informationen für Ferienkinder und deren Eltern.


Aufsicht und Haftung

Atlantis ist eine offene Großveranstaltung, das heißt, es besteht keine generelle Aufsichtspflicht wie zum Beispiel in einer Kindertagesstätte. Die Kinder werden nur im Rahmen des jeweiligen Programms betreut. Kinder können die Veranstaltung selbstständig verlassen. Sprechen Sie bitte mit ihrem Kind und treffen Sie mit ihm entsprechende Vereinbarungen.

Für verschmutze, verlorene oder beschädigte Kleidung kann keine Haftung übernommen werden. Die Ferienveranstaltungen des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien gehören zum privaten Lebensbereich, das heißt, die Kinder sind nicht gesetzlich unfallversichert.

Das Atlantis-Personal setzt sich aus hauptamtlichen Mitarbeitern des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, sowie aus rund 50 pädagogisch geschulten Kräften zusammen, die während der gesamten Veranstaltungsdauer Ansprechpartner für die Kinder und Eltern sind.

 

Zusatzinfos

Atlantis im Überblick

Wann: 22. Juli bis 9. August 2019

Wo: Wienburgpark
(Zufahrt über die Wienburgstraße/kurz vor dem Sacre-Coeur-Weg/Buslinie 17, Haltestelle "Wienburgstraße")

Besuch ab 10 Uhr: Tageskarte 3 Euro, Wochenkarte 12 Euro, Essenmarke 2,50 Euro (nur bis 10.30 Uhr!)
Keine Anmeldung erforderlich!

Ganztagsbetreuung ab 8 Uhr: 68 Euro pro Woche (Geschwisterkinder 58 Euro) inklusive Mittagessen und Mineralwasser
Anmeldeschluss für die Ganztagsbetreuung: 3. Juni 2019