a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w z | alle Stichworte

EMAS

EMAS ist die Kurzbezeichnung f├╝r Eco- Management and Audit Scheme, auch bekannt als EU-├ľko-Audit oder ├ľko-Audit. EMAS wurde von der Europ├Ąischen Union entwickelt und ist ein Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebspr├╝fung f├╝r Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. Die EMAS-Verordnung (├ľko-Audit-Verordnung) misst der Eigenverantwortung der Wirtschaft bei der Bew├Ąltigung ihrer direkten und indirekten Umweltauswirkungen eine entscheidende Rolle zu. Die Instrumente und das Ablaufschema sind in der Verordnung festgelegt. Ein wesendliches Element ist die Umwelterkl├Ąrung. In ihr werden die Umweltschutzleistungen des Unternehmens f├╝r die ├ľffentlichkeit dargestellt. Gleichzeitig dient die Umwelterkl├Ąrung als Grundlage zur ├ťberpr├╝fung des Umweltmanagementsystems durch einen unabh├Ąngigen Gutachter. Die Pr├╝fung stellt sicher, dass die Anforderungen der EG-Verordnung eingehalten werden. Zertifiziert werden k├Ânnen Unternehmen, Dienstleister, Verwaltungen etc., aber auch andere Arten von Organisation, einschlie├člich ├╝berstaatlicher Organisationen.

Die Stadtverwaltung M├╝nster hat verschieden Standorte nach EMAS zertifiziert: Als erster Standort Waldfriedhof Lauheide, der bereits zweimal rezertifiziert, das Stadthaus 2 sowie der Bauhof H├Âltenweg

Amt f├╝r Gr├╝nfl├Ąchen, Umwelt und Nachhaltigkeit
www.stadt-muenster.de/umwelt
Albersloher Weg 450
48167 M├╝nster
Tel. 4 92-67 61
FAX 492-7737
umwelt@stadt-muenster.de