Stadt Münster: Museum - Aktuelles

Seiteninhalt

Aktuelles

Veranstaltungen von März bis August 2018
Veranstaltungsflyer (PDF, 653 KB) (nicht barrierefrei)


Junge Frau im Seidenkleid

Junge Frau im Seidenkleid von Johann Bockhorst, 1655/1658

350. Todestag von Johann Bockhorst

Eine junge Frau im Seidenkleid blickt nachdenklich vor sich hin. Sie ist von schräg hinten zu sehen, doch wendet sie den Kopf dem Betrachter zu. Insgeheim fragt man sich, was sie wohl gerade denkt. Gemalt wurde die Szene von Johann Bockhorst, der am 21. April 1668, also vor 350 Jahren starb. Geboren wurde er um das Jahr 1604 in Münster, wo er das von Jesuiten geführte Gymnasium Paulinum besuchte. Um 1626 ging er nach Antwerpen – das Zentrum der Barockmalerei nördlich der Alpen –, um Maler zu werden. Hier kam er in engen Kontakt zu Peter Paul Rubens und Anton van Dyck. Auch in seiner Geburtsstadt Münster hielt er sich häufiger auf, vermutlich arbeitete er auch dort und fertigte beispielsweise das Altarblatt für die Martinikirche an. Zu sehen sind dieses und andere großformatige Gemälde in Kabinett 9 der Dauerausstellung.


Über dem Send ist ein Feuerwerk

Bild vom Feuerwerk 1968

Das erste Sendfeuerwerk vor 50 Jahren

Auch 2018 findet man auf dem Frühjahrssend die bewährten Attraktionen: Karussells, Imbissstände und das beliebte Feuerwerk. Das traditionelle Feuerwerks auf dem Send feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum. Am 22. März 1968 wurde erstmals in Münster auf dem Send ein Feuerwerk abgeschossen. Seitdem ist es eine feste Tradition. Wenn Sie mehr Impressionen aus dem Jahr 1968 sehen möchten besuchen Sie im Stadtmuseum die Ausstellung "Vor 50 Jahren – Münster 1968".
Information zur Ausstellung


Die LOQI Tasche Urban Münster

Die LOQI Tasche Urban Münster

Artikel des Monats April

Unser besonderes April-Angebot ist die LOQI Tasche Urban Münster. Die Tasche kostet im Zeitraum vom 1. bis 30. April 8,90 Euro – solange der Vorrat reicht. Besuchen Sie uns im Museumsshop an der Salzstraße. Sie finden spannende Bücher zu unseren Ausstellungen und so manches andere Produkt. Wir freuen uns auf Sie.
Hier geht es zum Museumsshop


Foto

Der Mimi & Mitri Club in Aktion

Mach mit im Mimi & Mitri Club!

Magst du Münster? Hast du Lust, deine Stadt und ihre Geschichte zu erforschen? Dann bist du im Mimi & Mitri Club genau richtig! Hier entdeckst du gemeinsam mit anderen Kindern spannende Dinge und wirst selbst künstlerisch tätig. Außerdem macht ihr tolle Ausflüge zu Orten, die man allein so gar nicht besuchen kann. Ganz schnell wirst du dich genauso gut im Museum und in der Stadt auskennen wie Mimi und Mitri. Dann kannst du deine Familie, Freunde oder euren Besuch durchs Museum führen und ihnen ganz besondere Orte in Münster zeigen. Treffpunkt ist im Museumsfoyer des Stadtmuseums. Die Kosten pro Person betragen 4 Euro. Der nächste Termin ist am 7. Oktober, 15 Uhr. Eine Anmeldung ist über Tel. 02 51/4 92-45 03 oder museum-info@stadt-muenster.de möglich.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtmuseum Münster
Salzstraße 28
D-48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-45 03
Fax 02 51/4 92-77 26

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertag 11 bis 18 Uhr,
Montag geschlossen,
besondere Öffnungszeiten im Zwinger

Sonderöffnungszeiten

Maifeiertag (1. Mai): 10 bis 18 Uhr geöffnet
Christi Himmelfahrt (10. Mai): 10 bis 22 Uhr geöffnet
Pfingstsonntag (20. Mai) und Pfingstmontag (21. Mai): 10 bis 18 Uhr geöffnet
Fronleichnam (31. Mai): 10 bis 18 Uhr geöffnet

Rollstuhlgerechte Einrichtung
Der Eintritt ist frei.

Social Media

Logo Facebook
Logo YouTube
Grafik Blog
Logo Instagram