Stadt Münster: Sozialamt - Freizeit und Begegnung

Seiteninhalt

Seniorinnen und Senioren

Freizeit und Begegnung

In Münster gibt es eine Vielzahl an Begegnungsstätten und Treffpunkten für ältere und alte Menschen sowie eine große Anzahl spezieller Seniorenangebote.

Die Aktivitäten in den Begegnungsstätten liegen in den Bereichen Kommunikation und Geselligkeit. In unterschiedlicher Weise werden Beschäftigungs-, Betreuungs- und Bildungsangebote vorgehalten, die sich an den Bedürfnissen ihrer Besucherinnen und Besucher orientieren. Begegnungsstätten für ältere Menschen stehen allen Seniorinnen und Senioren offen, sind im Allgemeinen in jedem Stadtteil zu finden und haben vielfach ein umfassendes Jahresprogramm. Darüber hinaus bieten viele Begegnungsstätten Beratungen zum Thema Älterwerden an.

Seniorinnen und Senioren steht in Münster eine große Auswahl an Bildungsangeboten zur Verfügung, zum Beispiel die Senior(inn)en – VHS der Volkshochschule Münster oder das Studium im Alter an der Westfälischen Wilhelms-Universität.

Mit ihrem mobilen Bücherdienst bringt die Stadtbücherei älteren Menschen auf Wunsch Bücher, DVDs und andere Medien nach Hause.

Besonders auf Seniorinnen und Senioren ausländischer Herkunft zugeschnitten sind die Angebote des Bürgermedienzentrums Bennohaus. Ältere Migrantinnen und Migranten produzieren im Rahmen des Modellprojektes "Senioren – Medien – Migration – Integration – Partizipation" monatlich die Talkshow "Merhaba Europa" (Hallo Europa) mit, die im offenen Bürgerkanal TV Münster ausgestrahlt wird.


Weitere Informationen für ältere Menschen in Münster



Begegnungsstätten für Seniorinnen und Senioren in Münster

 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadt Münster, Sozialamt
Hafenstraße 8
48153 Münster


Christine Menke

Tel. 02 51/4 92-50 25
Fax 02 51/4 92-79 00
MenkeChristine(at)stadt-muenster.de


Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung