Stadt Münster: Feuerwehr - Startseite

Seiteninhalt

Willkommen bei der Feuerwehr Münster!

11.6.2018: 26 neue freiwillige Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner für Münster

Welche Füllmenge hat ein 20 Meter B-Schlauch? Mit der Beantwortung dieser und vieler anderer Fachfragen stellten Anfang Juni 26 junge Feuerwehranwärter/-innen der Freiwilligen Feuerwehr Münster ihre theoretischen und praktischen Fähigkeiten bei den Abschlussprüfungen ihres Feuerwehrgrundlehrganges an der Münsteraner Hauptfeuerwache am Yorkring unter Beweis.
Einzelheiten über den Grundausbildungslehrgang 2018


4.6.2018: 16 Verletzte nach Verkehrsunfall mit mehreren PKW und einem Bus

Am Montag, 4. Juni, kam es auf der Warendorfer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus und mehreren PKW. 16 Personen mussten durch den Rettungsdienst behandelt werden.
Mehr zum Busunfall auf der Warendorfer Straße


27.5.2018: Teileinsturz eines Bauernhofdaches

Am Sonntag, 27. Mai, kam es aus bislang ungeklärter Ursache auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Münster-Sprakel zu einem Unglück, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.
Details zum Dacheinsturz in Sprakel


26.5.2018: Zimmerbrand in Handorf

Am Samstag, 26. Mai, kam es an der Straße Kerkschlag zu einem Zimmerbrand, bei dem eine Person verletzt wurde.
Einzelheiten zum Brand in Handorf


14.5.2018: Pressemitteilung der Stadt zum Katholikentag

Aus Sicht der Stadt Münster als Gastgeberin des Katholikentages ist die Veranstaltung "friedlich, entspannt und ohne besondere Vorkommnisse" verlaufen.  Diese vorläufige Bilanz zog Stadtrat Wolfgang Heuer. Der Feuerwehr- und Ordnungsdezernent hatte während der fünftägigen Veranstaltung den vorsorglich gebildeten städtischen Krisenstab geleitet. Zur Pressemitteilung der Stadt Münster


13.5.2018: Unwetter kurz nach Ende des Katholikentags

Kurz nach Ende des Deutschen Katholikentags liefen bei der Feuerwehr Wetterwarnungen über einen bevorstehenden Starkregen ein. Mehr zum Unwetter vom 13.5.2018


12.5.2018: Zwischenbilanz der Feuerwehr zum Katholikentag

"Bis zum heutigen Zeitpunkt ist die gesamte Veranstaltung sehr ruhig und unauffällig verlaufen", resümiert der Leiter der Feuerwehr Gottfried Wingler-Scholz. "Und dies nicht zuletzt aufgrund der umfangreichen und professionellen Vorbereitung durch den Veranstalter und allen beteiligten Organisationen". Einzelheiten zur Einsatzbilanz des Katholikentages



7.5.2018: Neun weitere Kollegen bestehen Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter

Am Freitag, 4. Mai, haben neun weitere Kollegen der Berufsfeuerwehr Münster die Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter erfolgreich bestanden.
Details zu der bestanden Prüfung zum Notfallsanitäter


5.5.2018: Brandmeldung in einem Mehrfamilienhaus an der Hammer Straße

Am Freitag, 5. Mai, wurde der Feuerwehr Münster eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Hammer Straße gemeldet. Eine Person sollte sich noch in der betroffenen Wohnung befinden. Mehr zur Brandmeldung an der Hammer Straße


4.5.2018: Gasaustritt am Bremer Platz

Am Samstag, 4. Mai, kam es am Bremer Platz bei Abrissarbeiten zu einem Gasaustritt.
Details zum Gasaustritt am Bremer Platz


1.5.2018: Brand eines Garagen- und Lagergebäudes in Mauritz

Beim Brand eines eingeschossigen Anbaus an einem Lager- und Garagengebäude entstand am Dienstag, 1. Mai, lediglich Sachschaden. Einzelheiten zum Brand in Mauritz


28.4.2018: Brand einer Remise auf dem Gelände des Canisiushauses

Am Samstag, 28. April, kam es in den späten Abendstunden zu einem Vollbrand der 30m x 10m großen Remise auf dem Gelände des Canisiushauses. Einzelheiten zum Brand am Canisiushaus


25.4.2018: Schwerer Unfall auf der BAB A1

Ein schwerer Verkehrsunfall mit sechs Verletzten ereignete sich am Mittwochmittag, 25. April, auf der Autobahn A 1.
Einzelheiten zum Unfall auf der A1


11.4.2018: Details zum Großeinsatz nach Amokfahrt am 7. April

Am Samstag, 7. April, fuhr gegen 15.20 Uhr ein Campingbus in Münsters Innenstadt in eine Gruppe von Menschen, die sich im Außenbereich einer Gaststätte aufhielt. Dabei wurden zwei Personen getötet.
Details zum Großeinsatz am 7. April


10.4.2018: Gasleckage in einer Baugrube

Die Feuerwehr Münster wurde am späten Nachmittag des 10. Aprils zu einer undichten Gasleitung in der Bremer Straße gerufen. In einer Baugrube hatte sich an einer Versorgungsleitung mit Erdgas ein Riss gebildet. Mehr zum Gasleck an der Bremer Straße


7.4.2018: Großeinsatz nach Amokfahrt

Die Feuerwehr der Stadt Münster hat am Samstag, 7. April, einen weitreichenden, personalintensiven und belastenden Einsatz in Münsters Innenstadt abgeschlossen. Ein Auto war in eine Menschengruppe gefahren.
Einzelheiten zum Einsatz am Spiekerhof


6.4.2018: Starke Verrauchung in einer Gaststätte

Am Freitag, 6. April, kam es in einer Gaststätte an der Königstraße zu einer Rauchentwicklung.
Einzelheiten zum Einsatz an der Königstraße


1.4.2018: Verkehrsunfall auf der BAB A1

Am Ostersonntag, 1. April, kam es gegen 1 Uhr auf der BAB A1 in Fahrtrichtung Bremen zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Details zum Unfall auf der BAB A1


5.9.2016: Warn-App NINA offiziell in Betrieb genommen

Am Montag, 5. September, hat das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen die Warn-App NINA offiziell in Betrieb genommen.
NINA steht für "Notfall-Informations- und Nachrichten-App" und ist eine Smartphone-App, die vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) entwickelt wurde. Einzelheiten zu NINA und Installationshinweise zur App


 

Zusatzinfos

Kontakt

Feuerwehr Münster
York-Ring 25
48159 Münster

Telefon: 02 51/20 25-0
Fax: 02 51/20 25-80 10

Funkkanal: 471 G/U