Stadt Münster: Feuerwehr - 18.11.2020: Schneller Einsatz der Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Seiteninhalt

18.11.2020: Schneller Einsatz der Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Am Donnerstag, 19.11.2020, wurde die Feuerwehr Münster gegen 17 Uhr zu einem Entstehungsbrand im Hotel "Hof zur Linde" in Münster-Handorf gerufen.

Hier war es in einer Zwischendecke im 1. Obergeschoss zu einem Schwelbrand gekommen. Das Feuer wurde frühzeitig von den Eigentümern entdeckt.

Zwei Trupps der Feuerwehr wurden unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr und Werkzeug zur Öffnung der Zwischendecke wie zum Ablöschen des Schwelbrandes, ein dritter Atemschutztrupp zur Kontrolle der Räume über dem Brandherd eingesetzt. So konnte eine Ausbreitung des Feuers rechtzeitig verhindert werden. Zur Kontrolle des Daches kam auch eine Drehleiter zum Einsatz. Personen waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Im Einsatz waren der Löschzug 2 der Berufsfeuerwehr und der Löschzug Handorf der Freiwilligen Feuerwehr Münster mit neun Fahrzeugen und insgesamt 35 Kräften.


Zur Startseite

 

Zusatzinfos

Kontakt

Feuerwehr Münster
York-Ring 25
48159 Münster

Telefon: 02 51/20 25-0
Fax: 02 51/20 25-80 10

Funkkanal: 471 G/U



Oft gefragt