Stadt Münster: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Schwangerschaftsberatung

Seiteninhalt

Eltern und Familien

Schwangerschaftsberatung

Aktuelle Informationen zur Beratung in Zeiten der Corona-Pandemie

In dieser Zeit der Kontaktbeschränkungen verläuft die Schwangerschaftsberatung vielleicht anders als erwartet, aber grundsätzlich stehen wir kontinuierlich als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Schwangerschaftsberatung und Schwangerschaftskonfliktberatung ist als systemrelevantes Angebot eingestuft.

Die Beratung kann in dieser Zeit telefonisch erfolgen - aber auch eine persönliche Beratung ist in den Räumen des Familienbüros weiterhin möglich. Hier wurden mehrere Räume entsprechend eingerichtet, so dass unter Einhaltung der Abstandsregelung und tragen von Masken ein Gespräch angeboten werden kann.

Alle erforderlichen Regelungen sind zeitnah getroffen worden, so dass z. B. auch Anträge telefonisch aufgenommen werden können und der Beratungsnachweis als Dokument versandt werden kann.


"Schwanger!" - Die Nachricht von einer Schwangerschaft kann ganz unterschiedliche Gefühle auslösen. Für die eine Frau stellt eine Schwangerschaft eine freudige Nachricht dar, bei der anderen können die berufliche oder finanzielle Lage, die Einstellung des Partners, das eigene Alter oder die Sorge vor der Verantwortung Probleme bereiten.

Ob allgemeine Informationen oder konkrete Beratung - wir sind Ansprechpartner für Frauen, Männer und Paare und bieten Ihnen telefonisch kurzfristige Termine für ein persönliches Gespräch an. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht.

Wir unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche im Rahmen der Sozialgesetzgebung und informieren Sie über Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Kindergeld und Wohngeld. Darüber hinaus vermitteln wir finanzielle Hilfen, beispielsweise aus der Bundesstiftung "Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens" oder dem städtischen Sonderfonds "Hilfen für Schwangere und junge Mütter zum Schutz des ungeborenen Lebens".

Auch bei Fragen zur Familien- und Lebensplanung sowie zu den unterschiedlichen Möglichkeiten der Verhütung können Sie sich an uns wenden.

Schwangerschaftskonfliktberatung

Wir sind eine gesetzlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle und stellen die für einen Schwangerschaftsabbruch notwendige Beratungsbescheinigung aus. Frauen und Männer werden auf dem Weg zu ihrer individuellen, eigenverantwortlichen Entscheidung von uns persönlich beraten und begleitet.

Weitere Informationen:



 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Hafenstraße 30
48153 Münster

Tel. 02 51/4 92-56 81
Tel. 02 51/4 92-56 85
Fax 02 51/4 92-77 54