Kindertagesbetreuung

Kindertagespflege:
Platzsuche und -vermittlung

Ihre Fachberatung steht mit allen aktiven Kindertagespflegepersonen aus dem jeweiligen Bezirk in Kontakt. Im Weiteren informieren wir Sie über das Verfahren der Platzvermittlung.


Registrierung im Kita-Navigator und Vermittlungsgespräch

Die Kindertagespflege ist, ähnlich wie die Kindertagesstätten, über den Kita-Navigator eine wählbare Option.
Das bedeutet, dass Sie neben der Vormerkung bei den Wunsch-Kitas auch eine Vormerkung für die Betreuung in Kindertagespflege vornehmen können.
Der Unterschied zur Vormerkung in den einzelnen Kitas ist, dass die Vormerkung für Kindertagespflege nicht personenbezogen, sondern bezirksbezogen ist. Für die Kindertagespflege merken Sie sich also z. B. für den Bezirk „Kindertagespflege Innenstadt Mitte/Nord“ oder für „Kindertagespflege Gievenbeck“ etc. vor.



Nach erfolgreicher Vormerkung kann die Beratungsstelle für Kindertagespflege auf Ihre Daten zugreifen und Sie erhalten innerhalb eines Monats eine Eingangsbestätigung und einen Bedarfsbogen. Ihre Fachberatung kontaktiert Sie, wenn sie Ihnen einen Ihrem Bedarf entsprechenden Betreuungsplatz vermitteln kann. Nach erfolgreichem Kennenlernen der Kindertagespflegeperson wird Ihre Fachberatung Sie zu einem Beratungsgespräch einladen und alle notwendigen Anträge mit Ihnen besprechen und Sie nochmals über die Kindertagespflege informieren.

Falls Sie auf privatem Weg Kontakt zu einer Kindertagespflegeperson hergestellt haben, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Wohnort zuständige Fachberatung, um das weitere Vorgehen zu besprechen.


Antrag auf Förderung, Vereinbarung mit der Kindertagespflegeperson

Während des Beratungsprozesses mit Ihrer Fachberatung stellen Sie einen Antrag auf Förderung Ihres Kindes in Kindertagespflege. Ihre Fachberatung erteilt Ihnen einen entsprechenden Feststellungsbescheid.

Mit der Kindertagespflegeperson schließen Sie nach einer erfolgreichen Vermittlung zusätzlich eine privatrechtliche Vereinbarung ab, die von beiden Parteien gestaltet werden kann. Die Vereinbarung enthält alle wichtigen Aspekte der Betreuung, zum Beispiel Urlaubsregelungen, Kündigungsfrist und persönliche Daten. Ein Vereinbarungsmuster erhalten Sie bei der Beratungsstelle Kindertagespflege im Erstgespräch.



Kontakt

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Beratungsstelle für Kindertagespflege
Hafenstraße 30
48153 Münster

Tel. 02 51/4 92-56 80
Fax 02 51/4 92-79 09