Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Albert-Nadolle-Weg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Albert-Nadolle-Weg

Stadtbezirk   Münster-Nord
Statistischer Bezirk   Kinderhaus-West
Lage  im Stadtplan

Entstehung   2015   09.06.2015
Amtsblatt   13/2015   Seite 129

Foto

vergrößernÜbersichtsplan

Benannt nach Albert Nadolle (1913-2003) Musiker und Bildhauer in Kinderhaus.

Albert Nadolle wohnte am Rektoratsweg in Kinderhaus. Er war der zweitjüngste von zehn Geschwistern und wuchs in Kinderhaus auf. Die Familie war sehr musikalisch. Albert spielte anfangs Violine, wechselte dann jedoch zur Klarinette. Bereits als Jugendlicher wurde er Mitglied im Kinderhauser Orchesterverein. Später brillierte Nadolle als Kammermusiker im Sinfonieorchester der Stadt Münster. Im Urlaub in Mittenwald entdeckte er 1965 das Schnitzen und entfaltete auch bei diesem Handwerk seine Kreativität. Nicht selten mußte er aber seine Arbeiten unterbrechen um seine Hände für die Musik nicht zu gefärden.
In Nadolles Atelier entstanden viel Werke mit Münsterbezug, auch seine Orchesterkollegen hat er porträtiert. Ein besonderer Schwerpunkt seines Schaffens waren Weihnachtskrippen. Nur für die ganz großen Tiere der Mehlemer Krippe setzte er eine Säge an. Ansonsten entstanden alle seine Figuren aus hartem Eichenholz in Handarbeit. Er verwendete dabei auch hartes Mooreichenholz aus der Stadtbefestigung Münsters, das beim Neubau des Hittorf-Gymnasiums entdeckt worden war. Viele seiner Krippen sind in Kirchen, Museen und privaten Häusern zu bestaunen. Auch im Kinderhauser Heimatmuseum befinden sich mehrere Krippen. Albert Nadolle starb 2003.
Autor: Walter Schröer, Vorsitzender des Heimatmuseums in Kinderhaus, 2016


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de