Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Am Steintor

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Am Steintor

Stadtbezirk   Münster-Südost
Statistischer Bezirk   Wolbeck
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1974  
Amtsblatt   —  

Benannt nach dem Steintor in der Stadtmauer, mit der der historische Ortskern Wolbecks umgeben war. Das Steintor wurde 1831 abgebrochen.

Teilstücke dieser Straße hießen vor 1975 Albersloher Straße, Bahnhofstraße und Borgmannsweg. Eine Stichstraße hieß vor 1975 Schulstraße und kurzzeitig auch Nicolaistraße.
Quelle: Beschluss des Gemeinderats Wolbeck, 31.01.1961

Die Neustraße hieß vor 1945 Hindenburgstraße und die Straße Am Steintor, Richtung stadtauswärts, hieß Adolf-Hitler-Straße. Beide Straßen wurden in einer der ersten Ratssitzungen im Sommer 1945 umbenannt.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de