Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: An den Loddenbüschen

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

An den Loddenbüschen

Stadtbezirk   Münster-Südost
Statistischer Bezirk   Gremmendorf-West
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1922   14.08.1922
Amtsblatt   —   —

Benannt nach einer örtlichen Lagebezeichnung.

Vermutlich haben in dieser Gegend Kopfweiden gestanden, denn Lodden ist das niederdeutsche Wort für die jungen Zweige von Kopfweiden und ähnlichen Bäumen.
Die einjährigen Zweige wurden bei einer Länge von 1 bis 1,5 m geschnitten und dienten dann zum Flechten von Körben. Korbwaren wurden in verschiedensten Größen und Formen hergestellt und zum Transportieren und Aufbewahren von Lasten oder Material benutzt. Das Handwerk des Korbmachers hat eine sehr lange Tradition. Korbwaren waren wichtiges Wirtschaftsgut.


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de