Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Bült

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Bült

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Martini Dom
Lage  im Stadtplan

Entstehung   vor 1864   —
Amtsblatt   —   —

Das Wort Bült stammt aus der westfälischen Mundart und bedeutet Hügel oder Anhöhe. Das plattdeutsche Wort ist sprachlich verwandt mit dem hochdeutschen Wort beulen oder gebeult.

Die Straßenhöhe steigt von der Aa-Brücke an der Apostelkirche (knapp 55 Höhenmeter) bis zum Ende der Straße Bült (60 Höhenmeter) auf 400 m um 5 m an. Das sind bemerkenswerte 1,25 Prozent Steigung. Auf dem Gipfel des Berges gibt es die Gaststätte Zum Bült.


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de