Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Danziger Freiheit

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Danziger Freiheit

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Mauritz-Mitte
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1934   —
Amtsblatt   —   —

Im Jahre 1934 gab man einem Teil der Warendorfer Straße diesen Namen zum Gedenken an die Freie Stadt Danzig, die durch den Vertrag von Versailles vom Deutschen Reich abgetrennt wurde.
Quelle: Wilhelm Kohl in: Münstersche Zeitung, 02.04.1959

Die Freie Stadt Danzig bestand von 1920 bis 1939 als teilweise souveräner, selbständiger Freistaat mit polnischen Hafenrechten unter dem Schutz des Völkerbundes. Nach Beginn des Zweiten Weltkrieges im September 1939 wurde das Gebiet der Freien Stadt Danzig vom nationalsozialistischen Deutschland annektiert, 1945 von Polen annektiert und nach Kriegsende von der Sowjetunion an die polnische Verwaltung übergeben.
Quelle: Wikipdedia → Freie Stadt Danzig, abgerufen am 05.02.2015, gekürzt.

Die Benennung in Danziger Freiheit beruhte auf einem Aufruf der Verkehrszentrale im seit 1933 nationalsozialistisch regierten Danzig, in großen deutschen Städten einen verkehrsreichen Platz Danziger Freiheit zu nennen, um der Forderung nach einer Änderung des Status der Freien Stadt Danzig Ausdruck zu geben. Hierbei berief sie sich auf eine Rede von Joseph Goebbels, die er am 17. Mai 1933 vor Vertretern des deutschen Fremdenverkehrs gehalten hatte. So gab es in vielen deutschen Städten Plätze mit diesem Namen, die zumeist nach dem Krieg wieder umbenannt wurden.
Quelle im Internet: Wikipedia → Münchener Freiheit → Danziger Freiheit, abgerufen am 05.02.2015.

Den Straßennamen Danziger Freiheit gibt es auch in Koblenz und in Regensburg.

Im Ortsteil Roxel gibt es die Danziger Straße.


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de