Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Gievenbecker Reihe

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Gievenbecker Reihe

Stadtbezirk   Münster-West
Statistischer Bezirk   Gievenbeck
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1932   09.05.1932
Amtsblatt    

Die Gievenbecker Reihe erhielt ihren Namen 1932, der Gievenbecker Weg 1936. Beide Namen stammen von der Bauernschaft Gievenbeck ab, die schon 889 als Gibonbeke bekannt ist. Die Gievenbecker Reihe erinnert an die sogenannten sieben - ursprünglich neun - Bauernhöfe, die in karolingischer Zeit geordnet worden sind.
Quelle: Wilhelm Kohl in: Münstersche Zeitung, 23.03.1959

Am Gievenbach, seitab von der großen von Münster über Roxel nach Coesfeld usw. führenden Heerstraße, liegt die Gievenbecker Reihe, eine stattliche Kette von neun Höfen, wie Perlen auf der Schnur am Bach aufgereiht. Von ihnen sind schon im Mittelalter zwei wieder wüst geworden, von denen dann einer um 1600 wieder neu besetzt wurde. Von Norden nach Süden lagen die Höfe in folgender Reihenfolge: Schulte-Nordhoff (Überwasser), Helmer, Bertling, Wolbert, Dirkmann (alle Domkapitel zu Münster), Schulte-Südhoff (Überwasser, Berning (Domkapitel), Roderinchove/Moneil (Stift Essen) und die Emschehove.
Quelle: Joseph Prinz, Mimigernaford - Münster , Münster 1981, Seite 60

Die Straße hieß früher 'Bowenstiege'.
Quelle: Wilhelm Müller-Wille und Elisabeth Bertelsmeier (Hrsg.), Der Stadtkreis Münster 1820-1955 Karte im Maßstab 1 . 10.000 aus der Reihe Siedlung und Landschaft in Westfalen, Landeskundliche Karten und Hefte der Geographischen Kommission für Westfalen, 1955

Bowenstiege ist der mundartliche Begriff für die 'obere Stiege. Östlich davon verläuft die Straße Niedenstiege, mundartl. für 'untere, niedere Stiege. Die Bedeutung erklärt sich mit Bezug zum Tal des Gievenbaches, denn die Niedenstiege verläuft direkt neben dem Wasserlauf, also unten, und die Straße Gievenbecker Reihe verläuft am oberen Rand des Gievenbach Tals.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de