Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Hermann-Eimann-Weg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Hermann-Eimann-Weg

Stadtbezirk   Münster-West
Statistischer Bezirk   Mecklenbeck
Lage  im Stadtplan

Entstehung   2016   01.09.2016
Amtsblatt   25/2016   Seite 53

Foto

vergrößernÜbersichtsplan

Benannt nach Hermann Eimann (1894-1986), Lehrer an der Volksschule in Mecklenbeck und engagiert in vielen ehrenamtlichen Aufgaben.


Hermann Eimann (23.5.1894-17.5.1986) absolvierte 1914 die Lehrerprüfung in Warendorf und war 1914-1916 Soldat. Anschließend war er als Lehrer tätig in Beckum 1916-1918 und in Gescher 1918-1920. Danach erfolgte die Versetzung zuerst nach Münster-Gievenbeck und 1925-1944 zum Leiter der Schule in Mecklenbeck. Er wurde 1944-1945 zwangsweise in den Ruhestand versetzt (Widerstand gegen die NS-Diktatur) und war 1945-1948 Schulleiter in Hohenholte. 1948 war Eimann Mitbegründer der CDU im Landkreis Münster, 1946-1948 Mitglied des Kreistages des früheren Kreises Münster 1956-1961 und 1964-1968 sachkundiger Bürger im Schulausschuss der Stadt Münster. Von 1949 bis 1960 war er Schulleiter der katholischen Volksschule in Gievenbeck und bis 1966 im Schuldienst tätig.
Daneben war Hermann Eimann mehr als 40 Jahre als Schöffe beim Amtsgericht und bei der Strafkammer tätig, er war 50 Jahre lang Berichterstatter für das Statistische Amt und seit 1949 Mitglied der St.-Vinzenz-Bruderschaft, er war aktives Mitglied im Verein Niederdeutsches Münster, Mitglied im Altertumsverein und der "Hansjakob-Gesellschaft", Mitverfasser des ersten Mecklenbeck-Buches, Mitarbeiter an der Geschichte Gievenbecks und gehörte 20 Jahre dem Kirchenvorstand seiner Gemeinde an.
Hermann Eimann erhielt mehrfach Ehrungen, zum Beispiel 1960 den päpstlichen Orden "pro ecclesia et pontifice", 1965 das Bundesverdienstkreuz und 1984 die Paulus-Plakette des Bis-tums Münster.


Gehört zum Thema:

  • Ortsbezug zur damaligen Volksschule Mecklenbeck, der heutigen Peter-Wust-Schule, Dingbänger Weg 80

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de