Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Isingholtweg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Isingholtweg

Stadtbezirk   Münster-West
Statistischer Bezirk   Nienberge
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1978   06.09.1978
Amtsblatt   30/1979   16.11.1979

Benannt nach einem alten Familiennamen in Nienberge.

Ein Hermann Plonieß zum Isingholte wird in dem Einwohnerverzeichnis von 1580 erwähnt. Nach dessen Familie ist der kurze Isingholtweg benannt, der von der Hagelbachstiege abbiegt. Der Familienname wiederum fußt auf dem bewaldeten Isingberg, einem Teilstück vom Vorbergshügel, den man früher Isingholt nannte.
Quelle: Karl Moritz, Straßen-, Wege- und Stiegennamen in Nienberge - Ihre Entstehung und Deutung - in: Heimatblatt für Nienberge, Nr. 6 - 1991, herausgegeben vom Heimatverein Nienberge e. V.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de