Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Joseph-Haydn-Straße

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Joseph-Haydn-Straße

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Rumphorst
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1960   22.02.1960
Amtsblatt   10/1960   20.04.1960

Joseph Haydn, *1732, †1809, Komponist

Joseph Haydn (1732 - 1809), österr. Komponist; ab 1766 erster Kapellmeister des Fürstenhauses Esterhàzy in Eisenstadt (Burgenland), fruchtbare Jahre in Eisenstadt, dann Wien; zwischen 1780 und 1791 Freundschaft mit Mozart, die sich in beider Werk niederschlägt; seine bedeutendsten Werke schuf Haydn mit Streichquartetten und Sinfonien sowie mit den Oratorien; der Variationssatz seines Kaiserquartetts, 1797 geschrieben, ist seit 1922 deutsche Nationalhymne.
Quelle: Hans Dollinger, Die Münchner Straßennamen, München 1997

  • Eintrag in der  Neuen Deutschen Biographie  Joseph Haydn

Im Stadtteil Rumphorst gibt es ein Gebiet mit Straßennamen nach Komponisten und Musikern. Es sind die Straßen
Braseweg, Brüggemannweg, Gluckweg, Grawertstraße, Griegweg, Gustav-Mahler-Weg, Humperdinckstraße, Joseph-Haydn-Straße, Palestrinastraße, Sibeliusstraße, Telemannstraße, Vivaldistraße..


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de