Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Julius-Hart-Straße

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Julius-Hart-Straße

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Uppenberg
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1933  
Amtsblatt   —  

Im Jahre 1933 wurde diese Straße nach dem Dichter Julius Hart benannt. Er wurde 1859 geboren und machte sich zusammen mit seinem Bruder Heinrich als Schriftsteller und Literaturkritiker einen bedeutenden Namen. Die Brüder Hart gelten als Wegbereiter des Naturalismus. Sie begründeten 1882 die Zeitschrift Kritische Waffengänge und 1897 den Deutschen Literaturkalender.
Quelle: Wilhelm Kohl in: Münstersche Zeitung, 14.03.1958

  • Eintrag in der  Neuen Deutschen Biographie  Julius Hart
  • Lexikon Westfälischer Autorinnen und Autoren   Julius Hart

Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de