Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Nikolaus-Groß-Weg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Nikolaus-Groß-Weg

Stadtbezirk   Münster-Südost
Statistischer Bezirk   Gremmendorf-Ost
Lage  im Stadtplan

Entstehung   2016   19.01.2016
Amtsblatt   5/2016   Seite 44

Foto

vergrößernÜbersichtsplan

Benannt nach Nikolaus Groß (1898-1945) Gewerkschaftssekretär, Journalist, Märtyrer.

Nikolaus Groß *30.09.1898 † 23.01.1945, war Gewerkschaftssekretär, Journalist, Märtyrer.
Nikolaus Groß arbeitete nach der Volksschule zunächst in einem Blechwalzwerk, dann als Bergmann unter Tage. 1917 wurde er Gewerkschaftsmitglied und 1918 Parteimitglied (Zentrum). Ab 1920 arbeitete er als Gewerkschaftssekretär. 1927 wurde er erst Hilfsredakteur, bald darauf Schriftleiter der Westdeutschen Arbeiterzeitung, dem Organ der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB).
Nikolaus Groß arbeitete mit Bernhard Letterhaus zusammen, beide setzen sich schon vor 1933 mit den Nationalsozialisten auseinander, Groß bezeichnete ihn 1930 als Hauptgegner und schrieb: "Wir lehnen als katholische Arbeiter den Nationalsozialismus nicht nur aus politischen und wirtschaftlichen Gründen, sondern auch aus unserer religiösen und kulturellen Haltung entschieden und eindeutig ab."
Die Westdeutsche Arbeiterzeitung wurde zur Jahreswende 1934/35 umbenannt und 1938 verboten. Wegen seiner Kontakte zur Widerstandsgruppe des 20. Juli war Groß ab August 1944 in Haft. Am 15. Januar 1945 wurde Groß vom Volksgerichtshof unter Roland Freisler zum Tod verurteilt und wenige Tage später in Berlin-Plötzensee erhängt. Eine Bestattung wurde verweigert, seine Asche wurde verstreut. Nikolaus Groß wurde am 07.10.2001 von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de