Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Rummler

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Rummler

Stadtbezirk   Münster-Hiltrup
Statistischer Bezirk   Hiltrup-Ost
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1976  
Amtsblatt   —  

Die Bedeutung des Wortes Rummler ist bisher nicht bekannt.

Rummler heißt die Bauerschaft östlich des Waldgebietes Hohe Ward im Ortsteil Albersloh, Gemeindegebiet Sendenhorst. In der Bauerschaft gibt es den Hofnamen Rummeling, der der Bauerschaft vermutlich den Namen gab.
Innerhalb der Hohen Ward, also im Stadtgebiet Münster, ist eine Hoflage, die nur von Albersloh aus erreichbar ist, mit ihrer Hausnummer 18 dem Straßennamen Rummler zugeordnet. Der Straßenname Rummler wird wegen dieses Hofes als amtlicher Straßenname in Münster geführt.

In Münster gibt es fast 40 Straßennamen, deren Bedeutung bisher nicht bekannt ist. Die Aufzählung steht bei dem Straßennamen Dängsel.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de