Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Sentmaringer Weg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Sentmaringer Weg

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Geist
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1921   22.11.1921
Amtsblatt   —   —

Die Straße führt zu dem Ort des früheren Hauses Sentmaring.

An dem Ort befand sich die Hofstelle des mittelalterlichen Hofes Sentmaring, dessen Name seit dem 13. Jahrhundert belegt ist. Der Hof war ein bischöfliches Lehngut, aus dem die Erbmännerfamilie Buck im 16. Jahrhundert nach dem Ende des Täuferreiches ein adeliges Gut gemacht hat.
Im Jahre 1915 wurde hier das Haus Sentmaring errichtet. Es war eine Ordensniederlassung der Jesuiten, die in den 1990er Jahren aufgegeben wurde. Die Stadt Münster hat Haus Sentmaring erworben und die Gebäude abreißen lassen.
Quelle: Beschlußvorlage 742/2002 vom 30.08.2002 zur Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Mitte am 05.11.2002


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de