Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Staufenstraße

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Staufenstraße

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Mauritz-West
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1898   10.10.1898
Amtsblatt   —   —

Im Jahre 1898 benannte man diesen Straßenzug nach dem Kaisergeschlecht der Hohenstaufen. 1138 wurde ein Hohenstaufe - Konrad III. - zum ersten Male deutscher Kaiser. Bis 1254 brachten die Hohenstaufen in Friedrich I. (Barbarossa), Heinrich IV. und Friedrich II. hervorragende Staatsmänner hervor, die das Deutsche Reich festigten und zu großer Blüte brachten. Der letzte Hohenstaufe, Konradin, wurde 1268 von den Franzosen in Neapel enthauptet.
Quelle: Wilhelm Kohl in: Münstersche Zeitung, 20.01.1957


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de