Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Travelmannstraße

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Travelmannstraße

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Schützenhof
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1929   16.09.1929
Amtsblatt   —   —

Die Straße wurde im Jahre 1929 nach einer alten Erbmännerfamilie, die seit dem 13. Jahrhundert in Münster nachweisbar ist und im 14. Jahrhundert mehrere Bürgermeister gestellt hat, benannt. Nach der Katastrophe des Wiedertäuferreiches übernahm noch einmal ein Mitglied der Familie, Berthold, das Amt (1536 - 1556). Die Familie war im 13. Jahrhundert im Englandhandel (Wolle) groß und reich geworden. Der Stammvater Gottfried (1260 bis 1299) nannte sich zunächst Anglicus (Der Engländer), dann Travelmann (englisch = traveller).
Quelle: Wilhelm Kohl in: Münstersche Zeitung, 27.08.1956

Die auffällige Häufung von Eigenbesitz bei den Erbmännerfamilien ist nur die Folge des im Fernhandel erworbenen Reichtums ...
Quelle: Joseph Prinz, Mimigernaford - Münster , Münster 1981, Seite 187


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de