Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Weierstraßweg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Weierstraßweg

Stadtbezirk   Münster-West
Statistischer Bezirk   Gievenbeck
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1962   24.09.1962
Amtsblatt   —   —

Benannt nach Karl Weierstraß, (1815-1897), Mathematiker. Weierstraß stammt aus Ostenfelde im Kreis Warendorf. Seine grundlegenden Arbeiten über Funktionentheorie (Zurückführung analytischer Funktionen auf unendliche Reihen) riefen eine Umwälzung in der Mathematik hervor.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de