Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Wesselerweg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Wesselerweg

Stadtbezirk   Münster-Nord
Statistischer Bezirk   Coerde
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1957   20.05.1957
Amtsblatt   —   —

Diese Straße wurde im Jahre 1957 nach dem münsterschen Komponisten Hermann Wesseler benannt. Wesseler wurde 1869 in Darup geboren. Schon als 12jähriger Knabe vertrat er seinen Lehrer an der Orgel. Nachdem er sein Organisten-Examen bestanden hatte, wurde er Organist an St. Aegidii in Münster.
Volkstümlich hat ihn seine Tätigkeit als Komponist gemacht. Viele seiner Lieder erlebten ihre Uraufführung in dem damaligen MGV Sängerlust, den er damals leitete und der sich 1929 mit der Melodia und dem Münsterschen Männergesangsverein unter Franz Ludwig vereinigte. Wesseler starb im Jahre 1941 im 73. Lebensjahr.
Quelle: Wilhelm Kohl in: Münstersche Zeitung, 16.12.1958


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de