Stadt Münster: Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit - Friedhof Nienberge

Seiteninhalt

Städtische Friedhöfe

Friedhof Nienberge

Foto

Bildergalerie

Der Friedhof liegt im Norden Münsters im Stadtteil Nienberge in direkter Nachbarschaft zum Landschaftsschutzgebiet. Der städtische Friedhof, seit 1975 genutzt, grenzt an den älteren kirchlichen Friedhof an der Altenberger Straße. Auf dem kirchlichen Teil gibt es zwölf Kriegsgräber, die von der städtischen Friedhofsverwaltung gepflegt werden.

Geprägt ist der städtische Friedhof durch seine offene Gestaltung. Wenige, niedrige Hecken trennen die Gräberreihen voneinander, durch große Sträucher ist der Friedhof in unterschiedliche Bereiche gegliedert.

Grabstätte

Auf dem städtischen Friedhof Nienberge stehen folgende Grabarten zur Auswahl:



Erreichbarkeit

RegioBus-Linien R 72 und R 73, Haltestelle Nienberge Ehemalige Post/Altenberger Straße
Ein öffentlicher Parkplatz und Fahrradständer befinden sich an der Straße "Am Braaken"
Von der Feierhalle aus führt ein Weg auf den städtischen Friedhof, auch über den kirchlichen Teil an der Altenberger Straße ist der Friedhof zugänglich.

Der Friedhof ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.


Friedhöfe

 

Zusatzinfos

Kontakt

Friedhofsverwaltung
Tel. 0 25 04/93 22-0
Fax 0 25 04/93 22-19
friedhoefe@stadt-muenster.de

Beerdigungen anmelden
Tel. 0 25 04/93 22-13

Öffnungszeiten
Mo bis Do 8 bis 16 Uhr
Do 16 bis 18 Uhr nach Vereinbarung
Fr 8 bis 14 Uhr
 

Lage, Plan

Am Braaken 9 a
48161 Münster