Stadt Münster: Feuerwehr - LKW zur Personen-Dekontamination (LKW Dekon-P)

Seiteninhalt

LKW zur Personen-Dekontamination (LKW Dekon-P)

LKW zur Personen-Dekontamination (LKW Dekon-P)

Im Rahmen der Verstärkung des Katastrophenschutzes wurde der Feuerwehr Münster durch den Bund ein LKW mit Gerätschaften zur Dekontamination von Personen zugewiesen. Mit dem LKW Dekon-P ist die Feuerwehr in der Lage einen Dekontaminationsplatz einzurichten, um Einsatzkräfte und kontaminierte Zivilpersonen zu dekontaminieren.

Im Kern besteht die Ausrüstung aus Zelten mit Duscheinrichtungen, einer Warmwasser-Aufbereitungsanlage und Einrichtungen zum Auffangen von kontaminiertem Abwasser. Die Besatzung umfasst sechs Einsatzkräfte.


Fahrzeuge und Geräte

 

Zusatzinfos

Kontakt

Christian Graw
Tel. 02 51/20 25-83 20