Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Daimlerweg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Daimlerweg

Stadtbezirk   Münster-Mitte Münster-West
Statistischer Bezirk   Düesberg Mecklenbeck
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1960   22.02.1960
Amtsblatt   10/1960   20.04.1960

Benannt nach Gottlieb Daimler, (1834-1900), Ingenieur und Konstrukteur.

Gottlieb Daimler, *1834 Schondorf †1900 Bad Cannstadt, Ingenieur, Erfinder, Mitbegründer der Daimler Motoren-Gesellschaft 1890, seit 1926 Daimler-Benz AG. Nach dem Besuch des Polytechnikums in Stuttgart sammelte Daimler praktische Erfahrungen in England. 1872 bis 1882 war er technischer Leiter der Kölner Gasmotorenfabrik Deutz. Mit Wilhelm Maybach gründete er 1882 in Bad Cannstadt eine Versuchswerkstatt und entwickelte hier 1883 einen schnelllaufenden Fahrzeugmotor, der er 1885 bis 1886 in eine Kutsche (neben dem gleichzeitig konstruierten Benz-Wagen der Anfang des Automobilbaus), in ein Boot, in Schienenfahrzeuge und ein Luftschiff einbaute. 1885 entstand das erste Motorrad. Gemeinsam mit Karl Benz gilt er als der Erfinder des Autos.
Quelle: Eva Walter, Die Stuttgarter Straßennamen, Stuttgart 1992


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de