Stadt Münster: Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung - Grundstücke, Immobilien

Seiteninhalt

Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

Grundstücke, Immobilien

Die Stadt Münster unterstützt neue Projekte zugunsten des gemeinschaftlichen Wohnens mit eigenen Grundstücksangeboten.
Das Amt für Immobilienmanagement veröffentlicht gezielte Informationen, sobald geeignete Grundstücke oder Immobilien für solche Zwecke gezielt angeboten werden können. Deren Vermarktung erfolgt auf Basis der vom Rat der Stadt Münster beschlossenen Vergaberichtlinien:



Zur Einschätzung der Nachfrage fragt die Stadt Münster das grundsätzliche Interesse an der Nutzung bestimmter Grundstücksflächen zugunsten gemeinschaftlicher Bau- und Wohnformen bei Bedarf ab.
Baugemeinschaften, Bewohnergruppen sowie Investoren, die an ausgewählten Standorten an der Realisierung einer Gemeinschaftswohnform interessiert sind, können ihr Projektinteresse gegenüber der Stadt Münster in einem Interessenbekundungsverfahren konkretisieren. Hinweise auf solche Nutzungsoptionen und Informationen zu den Formalitäten dieses Verfahrens werden zu gegebener Zeit vom Amt für Immobilienmanagement jeweils für einen befristeten Zeitraum veröffentlicht:



Mit der Ausschreibung von Grundstücks- oder Immobilienangeboten erhalten Interessenten neben städtischen Zielvorgaben zur Projektentwicklung zugleich Informationen über die maßgeblichen Bewertungskriterien der Bewerberauswahl, zum Verfahren der befristeten Anhandgabe dieser Grundstücke und zu den Kaufbedingungen.
Konkrete Ausschreibungen städtischer Grundstücke zugunsten von Gemeinschaftswohnformen werden auf den Seiten des Amtes für Immobilienmanagement veröffentlicht.



Grundstücke des Landes NRW

Optionen für einen Grundstückskauf zugunsten von Gemeinschaftswohnformen bieten sich grundsätzlich auch mit der Veräußerung lokaler Landesimmobilien. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW veröffentlicht aktuelle Verkaufsliegenschaften sowie Interessenbekundungsverfahren auf seinen Webseiten.
Sofern dort Grundstücke im Verfahren gemäß § 15 III Nr. 2 Haushaltsgesetz im Interessenbekundungsverfahren für einen Verkauf vorgesehen sind, werden damit als berechtigte Käufer (Bieterverfahren) insbesondere bauwillige Investoren und Baugruppen angesprochen, die unter besonderen Anforderungen bestimmte Wohnformen realisieren möchten, die städtebaulich und wohnungspolitisch förderungswürdig sind.



 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Amt für Wohnungswesen
und Quartiersentwicklung

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33, 48155 Münster
Postanschrift: 48127 Münster

Tel. 02 51/ 4 92-64 02
Fax 02 51/ 4 92-77 33
wohnungsamt@stadt-muenster.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 15 bis 18 Uhr
(Donnerstagvormittag keine Öffnungszeit!)

Telefonische Auskünfte

Montag bis Mittwoch: 8 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8 bis 18 Uhr
Freitag von 8 bis 13 Uhr

Während der Öffnungszeiten sind telefonische Auskünfte nur eingeschränkt möglich.


Ansprechpartnerin

Kathrin Fennhoff
Telefon 02 51/4 92-64 60
Fennhoff(at)stadt-muenster.de