Stadt Münster: Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung - Wohnungsmängel

Seiteninhalt

Wohnungsaufsicht

Wohnungsmängel

Nach dem Wohnungsaufsichtsgesetz (WAG NRW) vom 10.4.2014 (GV. NRW. S. 269) in der zurzeit gültigen Fassung obliegt der Stadt Münster die Aufgabe, auf die Beseitigung von Missständen an Wohngebäuden, Wohnungen oder Wohnräumen sowie Nebengebäude und Außenanlagen des Wohnraumes hinzuwirken und die dazu erforderlichen Maßnahmen zu treffen. Ein Missstand besteht, wenn eine erhebliche Beeinträchtigung des Gebrauchs zu Wohnzwecken gegeben ist.

Im Rahmen der Wohnungsaufsicht werden weder Gutachten erstellt noch Schadstoffmessungen durchgeführt. Die Stadt Münster kann von Eigentümer oder Eigentümerin auch nicht die Verbesserung des Wohnungsstandards verlangen, sondern lediglich auf die Erfüllung der Mindestausstattung hinwirken und die Beseitigung von Missständen anordnen.

Im Regelfall ist es daher notwendig, die Mängel oder Missstände durch einen technischen Sachbearbeiter überprüfen zu lassen.

Viele Mängel, vor allem Feuchtigkeitsmängel und daraus resultierende Schimmelpilzbildung entstehen häufig aus einem nicht angemessenen Heiz- und Lüftungsverhalten. Die Mieter/innen werden in diesen Fällen umfangreich beraten.

Zur Schadensmeldung verwenden Sie das nachstehende Formular und fügen Sie Fotos und den bereits mit Ihrem Vermieter/Ihrer Vermieterin geführten Schriftverkehr bei. Ein Ortstermin wird aber nur vereinbart, wenn Sie an Hand von Fotos die Dringlichkeit und den erheblichen Umfang der Mängel dokumentieren und sich bereits erfolglos an den Vermieter/die Vermieterin gewandt haben.



 

Zusatzinfos

Kontakt

Amt für Wohnungswesen
und Quartiersentwicklung

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33, 48155 Münster
Postanschrift: 48127 Münster

Tel. 02 51/ 4 92-64 02
Fax 02 51/ 4 92-77 33
wohnungsamt@stadt-muenster.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 15 bis 18 Uhr
(Achtung: donnerstags keine Öffnungszeit am Vormittag!)

Telefonische Auskünfte

Montag bis Mittwoch: 8 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8 bis 18 Uhr
Freitag von 8 bis 13 Uhr

Bitte beachten Sie, dass telefonische Auskünfte während der oben angegebenen Öffnungszeiten nur eingeschränkt gegeben werden können.


Ansprechpartnerinnen

Annette Heuing-Velling
Telefon 02 51/4 92-64 50
Raum E 401
HeuingA(at)stadt-muenster.de

Ulrike Köster
Telefon 02 51/4 92-64 66
Raum E 403
KoesterU(at)stadt-muenster.de

Peter Piepel
Telefon 02 51/4 92-64 61
Raum E 402
Piepel(at)stadt-muenster.de