Stadt Münster: Feuerwehr - Albachten

Seiteninhalt

Löschzug 24 - Albachten

Station Albachten

Seit 1881 gibt es in Albachten die Freiwillige Feuerwehr, die heute mit 36 Mann im Einsatzdienst und drei Fahrzeugen gut gerüstet ist. Auch Nachwuchssorgen gibt es nicht, zumal der Löschzug regelmäßig in den Kindergärten und in der Grundschule des Stadtteils präsent ist, um über die Aufgaben der Feuerwehr zu unterrichten. Zudem finden in jedem Jahr Einsatzübungen im Ort statt.


Die Mannschaft des Löschzugs Albachten

Die Mannschaft des Löschzugs Albachten

Partnerschaftliche Beziehungen gibt es zur Freiwilligen Feuerwehr Plön in Schleswig-Holstein und dem Löschzug Bösensell (Freiwillige Feuerwehr Senden, Kreis Coesfeld) schon seit vielen Jahren.


Fahrzeuge am Standort


HLF 16/12

HLF 16/12

Mercedes Benz
Funkrufname: 24-HLF-01

Löschgruppenfahrzeug mit 1600 l Wasser Tankinhalt und einer Fahrzeugpumpe mit 1600 l/min Förderleistung bei 8 bar
Zusatzbeladung:
Hilfeleistungssatz für technische Hilfe (Schere und Spreizer), Lichtmast am Heck des Fahrzeuges, Sprungretter, Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
Besatzung: Gruppe (1/8)


LF 20 KatS

Funkrufname: 24-LF-KatS-1

Fahrzeug zur Brandbekämpfung, zur Förderung von Löschwasser und zur einfachen Technischen Hilfeleistung.

Gruppenbesatzung 1/8 (ein Gruppenführer/ acht Einsatzkräfte aufgeteilt in Angriffstrupp, Schlauchtrupp, Wassertrupp, Melder und Maschinist). Das Fahrzeug wird über ein Automatikgetriebe und permanenten Allrad angetrieben. Der Wassertank fasst 1.000 Liter. Im Heck ist eine Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10/2.000 eingebaut. Seitlich kann eine Tragkraftspritze Fox PFPN 10/1.000 entnommen werden. Auf dem Dach befindet sich ein Lichtmast mit 4 x 24 Watt Scheinwerfern.


RW 1

RW 1

Unimog 1300
Funkrufname: 24-RW1-01

Rüstwagen mit Seilwinde zur Durchführung von technischen Hilfeleistungen wesentliche Beladungsmerkmale: Stromaggregat, Hydraulischer Hilfeleistungssatz (Spreizer), Motorsäge und Trennschleifer, Schneidbrenner, Besatzung: Trupp (1/2)

Neue Zusatzausrüstung seit April 2005:

  • 1x Schienentransportlore (zerlegbar, auf dem Fahrzeugdach)
  • 1x Schleifkorbtrage (auf dem Fahrzeugdach)
  • 1x Säbelsäge (elektr. Fuchsschwanz)
  • 1x Rettungssäge (elektr. Doppelblattsäge, zur Ergänzung von hydr. Schere und Spreizer,
  • 1x Saugheber (für Glasscheiben)
  • 1x Tauchpumpe (TP- 4)
  • 2x Druckschlauch B 20

 

Zusatzinfos

Kontakt

Löschzug Albachten
Dülmener Str. 41
48163 Münster


Löschzugführer

Brandoberinspektor
Benedikt Holtmann
Meerhook 26
48163 Münster
Tel. 0 25 36/64 12



Stellv. Löschzugführer

Brandinspektor
Thorsten Weilke
Am Lindenkamp 13
48163 Münster
Tel. 0 25 36/34 86 91

Sie erreichen den Löschzug auch per Mail: