Stadt Münster: Feuerwehr - Angelmodde

Seiteninhalt

Aktuelles vom Löschzug Angelmodde

Foto

Gerätehaus

Löschzug 20 - Angelmodde

Der Löschzug Angelmodde betreut mit seinen 40 Frauen und Männern ca. 7.500 Einwohner im Bereich der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr.
Obwohl der Löschzug Angelmodde der Freiwilligen Feuerwehr Münster den flächenmäßigen kleinsten Ausrückebereich hat, so wächst dieser mit seinen Neubaugebieten stetig.
Bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftliches Miteinander finden auch bei den Jüngsten schon rege Zustimmung. 20 Mädchen und Jungen im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren aus den Ausrückebereichen Angelmodde, Gremmendorf, Wolbeck und Werse-Laer sind der Garant für guten Nachwuchs. Viele Mädchen und Jungen haben den Wunsch mit dem 18. Lebensjahr in den aktiven Einsatzdienst zu wechseln. Schon heute sind 80 Prozent der aktiven Kameradinnen und Kameraden ehemalige Mitglieder der Jugendfeuerwehr.


Die Mannschaft des Löschzugs Angelmoddde

Die Mannschaft des Löschzugs Angelmoddde

Mit Sicherheit für Angelmodde


Fahrzeuge am Standort


Fahrzeug LF 20 Kats

Fahrzeug LF 20 Kats

LF 20 Kats

Funkrufname:  20-LFKatS-01

Einsatzspektrum:  Ein Löschfahrzeug, das vornehmlich zur Menschenrettung, Brandbekämpfung, Löschwasserförderung über lange Strecken sowie zur Durchführung von einfachen technischen Hilfeleistungen eingesetzt wird.


LF 16/12

LF 16/12

Funkrufname: 20-LF20-01

Einsatzspektrum: Ein Löschfahrzeug, das vornehmlich zur Menschenrettung, Brandbekämpfung sowie zur Durchführung von technischen Hilfeleistungen eingesetzt wird.


MWF

Fahrzeug MWF

MWF

Funkrufname: 20-MWF-1

Einsatzspektrum: Ein Gerätewagen, der vornehmlich zur Warnung der Bevölkerung sowie zum Nachweis von Schadstoffemissionen eingesetzt wird.


Anhänger Boot

Anhänger Boot

Funkrufnahme: 20-MZB-01

Mehrzweckboot zur Menschenrettung und Technischen Hilfeleistung.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Löschzug Angelmodde
Alt Angelmodde 2e
48167 Münster


Löschzugführer

Brandoberinspektor
Johannes Lewe



Stellv. Löschzugführer

Brandmeister
Johannes Götting



Jugendfeuerwehr

Brandmeister
Florian Reinker