Kindertageseinrichtungen:
Qualitätsmanagement in Kitas

Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien stellt nicht nur eine ausreichende Anzahl an Kindertagesbetreuungsplätzen zur Verfügung, sondern fördert gleichzeitig auch die Entwicklung einer möglichst guten Qualität dieser Angebote.

Wir haben uns deshalb gemeinsam mit den Trägern der Kindertageseinrichtungen bereits vor mehr als zehn Jahren auf den Weg gemacht, stadtweit Qualitätsmanagementsysteme in Kindertageseinrichtungen einzuführen.

Die Qualitätsentwicklung in einer Kindertageseinrichtung ist in der Regel ein mehrjähriger Prozess, den die Fachkräfte zusätzlich zu ihrer pädagogischen Arbeit mit den Kindern leisten. Qualitätsentwicklung bezieht sich dabei z. B. auf die Weiterentwicklung pädagogischer Prozesse in der Arbeit mit Kindern und Eltern oder auf die Überprüfung und Optimierung räumlicher Standards und organisatorischer Strukturen.

Im Laufe der letzten Jahre haben sich bundesweit mehrere Qualitätsentwicklungssysteme etabliert. Die Stadt Münster bezuschusst die Einführung solch anerkannter Qualitätsentwicklungssysteme bei freien Trägern und evaluiert die Qualität städtischer Kindertageseinrichtungen regelmäßig.

Kontakt

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Hafenstraße 30
48153 Münster
Lage im Stadtplan


Tel. 02 51/4 92-51 33
Fax 02 51/4 92-79 09