Stadt Münster: Ausländerbehörde im Rechts- und Ausländeramt - Startseite

Seiteninhalt

Herzlich willkommen...

...bei der Ausländerbehörde im Rechts- und Ausländeramt.

Allgemeine Informationen:

  • Wenn Sie Ihren Aufenthaltstitel zum Zwecke der Ausbildung, der Erwerbstätigkeit oder Familienzusammenführung beantragen oder verlängern, eine Niederlassungserlaubnis beantragen, eine Verpflichtungserklärungen nach § 68 Aufenthaltsgesetz abgeben möchten oder aufgrund eines neuen Nationalpasses die Neuausstellung Ihres gültigen Aufenthaltstitel benötigen, buchen Sie bitte online einen Termin. Termine können montags-freitags von 8 bis 12 Uhr und donnerstags (für Arbeitnehmer) zusätzlich von 15 bis 18 Uhr gebucht werden.
  • Für alle anderen Anliegen vereinbaren Sie bitte telefonisch an der Hotline 02 51/4 92-36 36 einen Termin.
  • Ihren elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) können Sie ca. drei Tage nachdem Sie den Brief von der Bundesdruckerei bekommen haben, in der eAT-Ausgabe (Stadthaus 2, 1. Etage, Zimmer 124) während der Öffnungszeiten der Ausgabe (montags-freitags von 8 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 15 bis 18 Uhr) abholen. Die Ausgabe wird über Wartemarken gesteuert. Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe der Wartenummern begrenzt ist, so dass die Ausgabe der Wartenummer schon vor Ende der Öffnungszeit beendet werden kann.
  • Für die Wahrnehmung von allen Terminen und das Abholen der elektronischen Aufenthaltstitel erreichen Sie die Ausländerbehörde über den Eingang Südstraße.
  • In der Information der Ausländerbehörde (Erdgeschoss) können Sie sich montags-donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr für die Notfall-Sprechstunde anmelden. Sie erreichen die Information über den Haupteingang des Stadthauses 2. Es gibt nur eine stark begrenzte Anzahl von Wartenummern in der Notfall-Sprechstunde. Ein Notfall liegt insbesondere vor, wenn eine dringende Reise bevorsteht oder eine Verlängerung eines Visums (Schengen) erforderlich ist.
  • Für die meisten Angelegenheiten müssen Gebühren erhoben werden. Die Gebühren sind bei der Antragstellung zu bezahlen. Zahlung per EC-Karte mit PIN ist möglich.
  • Sie können die Ausländerbehörde für Fragen auch gerne per E-Mail kontaktieren. Senden Sie Ihre Frage bitte an die zentrale E-Mail Adresse: Auslaenderamt(at)stadt-muenster.de
Mo-Mi Do Fr Eingang
Termine 8-12 Uhr 8-12 Uhr
15-18 Uhr
8-12 Uhr Südstraße
eAT-Abholung 8-12 Uhr 8-12 Uhr
15-18 Uhr
8-12 Uhr Südstraße
Information 10-12 Uhr 10-12 Uhr
15-18 Uhr
10-12 Uhr Haupteingang
Notfallsprechstunde 10-12 Uhr 10-12 Uhr keine Haupteingang
Gegensätzliche Richtungen: Großbritannien und die EU

Informationen zum Brexit für britische Staatsangehörige

Das Vereinigte Königreich wird voraussichtlich im Laufe dieses Jahres die Europäische Union verlassen. Noch ist allerdings nicht bekannt, unter welchen Bedingungen der Austritt des Vereinigten Königreichs erfolgen wird. Infos für britische Staatsangehörige


Informationspflicht nach der DSGVO

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt die Informationspflichten bei Erhebung von personenbezogenen Daten gegenüber den betroffenen Personen abhängig davon, ob personenbezogene Daten direkt bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) oder nicht (Art. 14 DSGVO) erhoben werden.
Für den Bereich Ausländerangelegenheiten haben wir die dem Gesetz entsprechenden Informationen zusammengestellt:
Hinweise zur Datenverarbeitung (PDF, 47 KB)


 

Zusatzinfos

Kontakt

Abteilung Ausländerbehörde
im Rechts- und Ausländeramt

Stadthaus 2
Ludgeriplatz 4 (Eingang Südstraße)
48151 Münster

Postanschrift:
48127 Münster

Tel. 02 51/4 92-36 36
Fax 02 51/4 92-79 71
auslaenderamt(at)stadt-muenster.de


Öffnungszeiten der Information:

montags bis freitags:
10 bis 12 Uhr

donnerstags:
auch 15 bis 18 Uhr

Notfallsprechstunde:

montags bis donnerstags:
10 bis 12 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Erreichbarkeit der Hotline
02 51/4 92-36 36:

montags und freitags:
8 bis 12 Uhr

dienstags und mittwochs:
8 bis 16 Uhr

donnerstags:
8 bis 12 Uhr
15 bis 18 Uhr

Weiterer Bereich des Amtes: