Stadt Münster: International - Städtepartnerschaften

Seiteninhalt

Städtepartnerschaften

Münster hat Freunde in aller Welt. Zehn Städtepartnerschaften ist die Westfalenmetropole seit 1957 eingegangen. Hinzu kommt eine Patenschaft mit Braniewo/Polen sowie eine Partnerschaft zwischen Münster-Hiltrup und dem französischen Beaugency.
Zu fast jeder Städtepartnerschaft hat sich ein Förder- oder Partnerschaftsverein gegründet. Dies zeigt, dass die Städtepartnerschaften stark in der Bevölkerung verankert sind.

In der individuellen Begegnung zwischen den Menschen vor Ort, im gegenseitigen Kennenlernen der kulturellen Eigenheiten, im persönlichen Vergleich des Lebensalltags, im Wachsen manchmal langjähriger Freundschaften liegt der Reiz dieser Partnerschaften. Eine Chance, die kaum ein normaler Urlaub dem Reisenden bietet. Eine Erfahrung, die viele Menschen aus und in Münster bereits gemacht haben.

Wer Kontakte mit Gruppen, Vereinen, Initiativen oder den Verwaltungen in den Partnerstädten aufnehmen möchte, kann sich jederzeit an das Büro Internationales wenden. Wer sich aktiv in die Arbeit der Partnerschaftsvereine einbringen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Amt für Bürger- und Ratsservice
Büro Internationales

Stadthaus 1, Klemensstraße 10
48143 Münster