Stadt Münster: Ordnungsamt, Kfz-Zulassung - Abmeldung

Seiteninhalt

Zulassung

Abmeldung

Für die Abmeldung eines Fahrzeuges sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • alle Kennzeichenschilder

Die Entwertung der Stempelplaketten (NRW-Siegel) auf den Kennzeichen erfolgt ausschließlich durch die Zulassungsbehörde. Sie dürfen die Plaketten nicht selbst entwerten.

Eine Rückfahrt mit dem abgemeldeten Fahrzeug ist nur bis zum Ablauf des Tages der Abmeldung und mit den entwerteten Kennzeichen möglich. Eine Rückfahrt ist die direkte Strecke von der Zulassungsstelle zum Bestimmungsort. Zudem muss die Rückfahrt durch die Kfz-Haftpflichtversicherung abgedeckt sein.

Sofern das Kennzeichen bereits für die Zulassung eines neuen Fahrzeuges verwendet wurde, ist eine Rückfahrt mit dem abgemeldeten Fahrzeug unter Verwendung der bisherigen entwerteten Kennzeichen nicht möglich.

Die Abmeldung kostet 7,80 Euro.

Bei der Abmeldung von Fahrzeugen mit MS-Kennzeichen kann dieses für ein Jahr reserviert werden. Die Reservierungsgebühr kostet zusätzlich 2,60 Euro.

Internetbasiertes Zulassungsverfahren - Online-Abmeldung

Die Abmeldung eines Fahrzeuges ist auch mit dem internetbasierten Zulassungsverfahren möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:




 

Zusatzinfos

Kontakt

Kfz-Zulassung, Führerscheine, Fahrschulen

Tel. 02 51/4 92-35 11
Fax 02 51/4 92-79 52
Behördenrufnummer 115

Rudolf-Diesel-Straße 7
48157 Münster

Aktuelle Öffnungszeiten

Mo.-Mi. 7.30-13.30 Uhr
Do. 7.30-13.30 Uhr
Do. 15-18 Uhr
Fr. 7.30-12 Uhr
Ausschließlich nur mit Terminvereinbarung aufgrund der aktuellen Situation.