Stadt Münster: Ordnungsamt, Kfz-Zulassung - Abmeldung

Seiteninhalt

Zulassung

Abmeldung

Für die Abmeldung eines Fahrzeuges sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I / bei alten Fahrzeugpapieren den Fahrzeugschein
  • Kennzeichenschilder

Bitte beachten Sie, dass die Plaketten nicht vorab entfernt werden dürfen. Die Entwertung der Stempelplaketten erfolgt ausschließlich durch die Zulassungsstelle.

Eine Rückfahrt mit dem abgemeldeten Fahrzeug ist nur bis zum Ablauf des Tages der Abmeldung und mit den entwerteten Kennzeichen möglich. Unter Rückfahrt ist die direkte Strecke von der Zulassungsstelle zum Bestimmungsort anzusehen. Zudem muss die Rückfahrt durch die Kfz-Haftpflichtversicherung abgedeckt sein.

Sofern das Kennzeichen bereits für die Zulassung eines neuen Fahrzeuges verwendet wurde, ist eine Rückfahrt mit dem abgemeldeten Fahrzeug unter Verwendung der bisherigen entwerteten  Kennzeichen nicht möglich.

Die Abmeldung kostet 7,80 Euro.

Internetbasierte Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen

Fahrzeughalter können seit dem 1.1.2015 die Außerbetriebsetzung ihres Fahrzeuges auf dem Portal der Kfz-Zulassungsstelle Münster stellen. Ein persönliches Erscheinen bei der Kfz-Zulassungsstelle ist hierfür nicht erforderlich.

Diese internetbasierte Außerbetriebsetzung ist allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich:

  • Ihr Fahrzeug wurde nach dem 1.1.2015 in Münster zugelassen und die Kennzeichenschilder haben die neuen Stempelplaketten und die neue ZB I mit entsprechenden Sicherheitscodes erhalten
  • Sie verfügen bereits über einen elekronischen Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel mit der freigeschalteten eID-Funktion
  • Sie haben Zugriff auf ein Kartenlesegerät für nPA
  • Sie sind in der Lage, die Gebühren entweder per Kreditkarte oder im Giropay-Verfahren zu zahlen

Bei erfolgreich vorgenommener Online-Außerbetriebsetzung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung der Abmeldung Ihres Fahrzeuges durch die Kfz-Zulassungsstelle Münster.

Bitte beachten Sie:

Als Datum der Außerbetriebsetzung gilt der Tag, an dem die Kfz-Zulassungsstelle den Vorgang abschließend bearbeitet hat. Dieser Zeitpunkt kann abweichen von dem Tag, an dem Sie die Daten in dem Portal eingetragen haben.

Zurzeit wird das Portal technisch umgerüstet, so dass die Funktionserweiterungen der internetbasierten Zulassung und Abmeldung voraussichtlich ab Ende November zur Verfügung stehen.




 

Zusatzinfos

Kontakt

Kfz-Zulassung, Führerscheine, Fahrschulen

Tel. 02 51/4 92-35 11
Fax 02 51/4 92-79 52
Behördenrufnummer 115

Rudolf-Diesel-Straße 7
48157 Münster

Aktuelle Öffnungszeiten

Mo.-Mi. 7.30-13.30 Uhr
Do. 7.30-13.30 Uhr
Do. 15-18 Uhr
Fr. 7.30-12 Uhr
Ausschließlich nur mit Terminvereinbarung aufgrund der aktuellen Situation.