Stadt Münster: Villa ten Hompel - Veranstaltungen

Seiteninhalt

Veranstaltungen

Gespräche, Lesungen, Seminare,...

Foto

Der Geschichtsort bietet ein breites Programm

Hier finden Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen der Villa ten Hompel in den nächsten Monaten. Wenn nicht anders angegeben, ist der Eintritt frei. Spenden an den Förderverein der "Villa" sind willkommen!

Veranstaltungsort ist in der Regel der Geschichtsort am Kaiser-Wilhelm-Ring 28, andere Orte sind jeweils angegeben.


Ausblick: Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2018

Foto

Ein Highlight im neuen Jahr: Mittwochsgespräch mit Robert Gerwarth aus Dublin

Bei den akademischen "Mittwochsgesprächen" steht aus Anlass des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges als Epochenjahr das Thema "1918 und Folgen" im Fokus. Unter anderem hatte Prof. Robert Gerwarth aus Dublin über die anhaltende Gewaltpolitik in Europa nach dem Kriegsende berichtet. Dr. Hauke Friederichs wird im letzten "Mittwochsgespräch" am 20. Juni in einer literarisch-historischen Collage den letzten Winter der Weimarer Demokratie und die Machterringung Hitlers nachzeichnen.

Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen in unsere Reihe "Junge Wissenschaft", bei der am 14. Juni Absolventen und Absolventinnen universitäre Abschlussarbeiten zu den Themenfeldern Nationalsozialismus in der Region und juristische Aufarbeitung von NS-Verbrechen vorstellen und diskutieren.

Jeweils am letzten Sonntag eines Monats haben Sie die Gelegenheit an öffentlichen Führungen durch unsere Dauerausstellung Geschichte – Gewalt – Gewissen teilzunehmen. Verpassen Sie auch nicht unsere Theaterformate.

Bei den Yad Vashem Lectures werden dieses Mal im Schwerpunkt das Projekt "Erinnerungspaten" und Gedenkstättenfahrten zu Schauplätzen von NS-Verbrechen in Mittel- und Osteuropa vorgestellt.

Soweit nicht anders angegeben, haben Sie zu den meisten unserer Veranstaltungen traditionell freien Eintritt. Spenden an den Förderverein der Villa den Hompel sind willkommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu der einen oder anderen spannenden Veranstaltung der "Villa"!
Das Programm des 1. Halbjahres 2018 zum Download (PDF, 925 KB)


Termine:

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19 Uhr

Mittwochsgespräch mit Dr. Hauke Friederichs (Hamburg)
Die Totengräber. Der letzte Winter der Weimarer Demokratie


Sonntag, 24. Juni 2018, 15 Uhr

Timm C. Richter (Münster)
Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung


Sonntag, 8. Juli 2018, 14 Uhr

Timm C. Richter (Münster)
Führung "Rund um die Villa"
Treffpunkt vor der Villa ten Hompel


 

Zusatzinfos

Kontakt

Geschichtsort Villa ten Hompel
Kaiser-Wilhelm-Ring 28
48145 Münster

Tel. 02 51/4 92-71 01
Fax 02 51/4 92-79 18



Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag: 18-21 Uhr
Freitag bis Sonntag: 14-17 Uhr

Bürozeiten

Di, Mi, Fr: 9-12 Uhr
Do: 9-16 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Führungen und Projekttage nach Vereinbarung.

So sind wir zu erreichen:

Per Bus mit der Ringlinie 33 und 34 (Haltestelle: Villa ten Hompel)