Rassismuskritische Arbeit

Wochen gegen Rassismus

Bereits seit dem Jahr 2015 bieten die „Münsteraner Wochen gegen Rassismus“ die Gelegenheit zur bewussten Auseinandersetzung mit Rassismus und Diskriminierung. Die örtlichen Vereine, Schulen und Kitas, Kirchen, Glaubensgemeinschaften sowie weitere Initiativen haben im Jahr 2019 insgesamt 127 Veranstaltungen angeboten. Damit hat Münster bundesweit den 3. Platz belegt!

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2020 tragen das Motto "Gesicht zeigen - Stimme erheben". Wir laden Sie ein, erneut ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und für eine tolerante Gesellschaft zu setzen. Ganz im Sinne des aktualisierten Migrationsleitbildes, das der Rat der Stadt Münster am 3. April 2019 mit dem übergeordneten Leitziel "Überwindung von Rassismus und Diskriminierung" beschlossen hat.

Gerne haben wir die Anregung aufgenommen, den bisher zweiwöchigen Aktionszeitraum zu verlängern. Die nächsten Münsteraner Wochen gegen Rassismus finden vom 16. März bis 5. April 2020 und somit über drei Wochen statt.

Planen und melden Sie Ihre Veranstaltung bis zum 13. Dezember 2019, damit wir sie in die Printversion unseres Veranstaltungskalenders aufnehmen können. Später eingehende Anmeldungen werden nur auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Sie können Ihre Veranstaltung online anmelden oder das ebenfalls auf dieser Seite zur Verfügung stehende Formular verwenden.

Eine fortlaufend aktualisierte Übersicht über die bereits angemeldeten Veranstaltungen soll Ihnen helfen, Überschneidungen von Themen und Terminen zu verhindern.

Schon Ihre Beschreibung sollte den Bezug zu den Themen Rassismus und Diskriminierung deutlich machen und z. B. Bezug zu dem Motto "Gesicht zeigen – Stimme erheben" haben. Falls Sie Fragen haben, wie Sie die Themen deutlich setzen oder das Motto aufgreifen können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Erstmalig können wir Veranstalterinnen und Veranstalter, die keine Regelförderung erhalten, finanziell unterstützen. Sprechen Sie uns gerne an.

Vielen Dank für Ihr Engagement! Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Planung Ihrer Veranstaltung.


Kontakt

André Gunsthövel
Tel. 02 51/4 92-70 85