Stadt Münster: Stadtarchiv - Führungen

Seiteninhalt

Archiv und Schule: Führungen

Foto

Schüler des Ratsgymnasiums

Allgemeine Führungen: Was ist ein Archiv?

Woher kommt unser Wissen über die Vergangenheit? Eine Antwort auf diese Frage finden Schülerinnen und Schüler aus allen Schulformen und allen Schulstufen im Stadtarchiv.

Durch Archivpädagogin Roswitha Link erhalten Kinder und Jugendliche auf ganz unterschiedliche Weise Einblick in die Geschichte der Stadt Münster und ihrer Umgebung. Sie dürfen in den Akten der Polizeiregistratur oder in den Kriminalprotokollen über Hexenprozesse lesen, sie dürfen alte Stadtpläne mit neuen vergleichen oder Fotos für eine Schulausstellung suchen. Sie lernen altersgemäß die Aufgaben und Bestände eines Archivs kennen und wie sie mit diesen einzigartigen Originalunterlagen arbeiten können.

Bei Führungen durchs Stadtarchiv erleben die Schülerinnen und Schüler - je nach Alter und Schulform - die Vorstellung von Dokumenten aus verschiedenen Jahrhunderten, die Besichtigung der Archivräume und sie erhalten Informationen zum Suchen und Finden von Dokumenten (Dauer: 1,5 Stunden).


Foto

Geschichtstag des Hittorfgymnasiums

Die besondere Führung - Geschichtstag im Stadtarchiv

Der Geschichtstag im Stadtarchiv ist ein Angebot für große Gruppen von Schülerinnen und Schülern, für mehrere Klassen oder eine ganze Jahrgangsstufe.
Gerade am Beginn des Geschichtsunterrichts beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen mit grundlegenden Fragen: Wie können wir etwas über das Leben der Menschen in vergangenen Zeiten erfahren? Wo und wie werden alte Dokumente aufbewahrt? Wie haben die Menschen früher geschrieben?

Speziell für die unteren Jahrgangsstufen der Klassen 5 und 6 wurde daher der „Geschichtstag im Stadtarchiv“ konzipiert. An sechs Stationen lernen die Kinder Aufgaben und Angebote des Archivs kennen und dürfen selbst aktiv mitmachen. Sie erleben die Stationen: „Lesesaal“, „Zeitungen“, „Magazin“, „Werkstatt“, „Scannen“, „Sütterlin“.
Dauer: 3 Stunden einschließlich Pause. Für größere Schülergruppen sind mehrere Begleitpersonen (auch ältere Schülerin/Schüler möglich) sinnvoll.

Zum Seitenanfang
 

Zusatzinfos

Adresse

Stadtarchiv Münster
An den Speichern 8
48157 Münster

Tel. 02 51/4 92-47 01
Fax 02 51/4 92-77 27

So erreichen Sie uns:
Vom Hauptbahnhof Buslinie 6 Richtung Coerde, Haltestelle "Speicherstadt", RegioBus R 51 Richtung Lengerich

Beratung im Lesesaal
02 51/4 92-47 11

Öffnungszeiten des Lesesaals
Montag, Dienstag geschlossen
Mittwoch 10 bis 17 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr
Freitag geschlossen

Aushebung von Archivalien
vormittags 10.30 und 12.30 Uhr
nachmittags 14.30 und 15.30 Uhr
donnerstags zusätzlich 16.30 Uhr
Vorbestellungen per E-Mail möglich.

Ansprechpartnerinnnen:

Roswitha Link
Tel. 02 51/4 92-47 03

Lena Roark
Tel. 02 51/4 92-47 11

Sonderöffnungszeit des Lesesaals für Schülerinnen und Schüler vom 1.9.2018 bis 28.2.2019
Dienstag 15 bis 18 Uhr