Stadt Münster: Klimaschutz in Münster - Windenergie

Seiteninhalt

Erneuerbare Energien

Windenergie

Foto

Windpark Detmold (Foto: Stadtwerke Münster)

Bereits seit dem Altertum nutzt die Menschheit die Kraft des Windes, um Energie für technische Zwecke verfügbar zu machen. Sei es in der Schifffahrt, zum Entwässern von Flächen oder zum Mahlen von Getreide. Neben der Solarenergie spielt die Windenergie in Münster eine Schlüsselrolle beim Umstieg auf eine nachhaltige umwelt- und klimaschonende Stromversorgung. Windenergieanlagen produzieren schon heute günstigeren Strom als fossile Kraftwerksneubauten und haben eine hervorragende Ökobilanz. Ein modernes Windrad hat eine Leistung von etwa 2 bis 3 Megawatt und produziert jährlich Strom für rund 1.800 Haushalte.

Die 28 Windkraftanlagen im Stadtgebiet Münster haben insgesamt eine Leistung von 44 MW und liefern rund 5 Prozent des Bruttostromverbrauchs.



 

Zusatzinfos

Kontakt

Georg Reinhardt
Tel. 02 51/4 92-67 04
Reinhardt@stadt-muenster.de


Energieberatung der Verbraucherzentrale

immer montags im Stadthaus 3 am Albersloher Weg 33
Tel. 02 51/4 92-67 68
Themen und Termine


Umweltberatung der Stadt Münster

Salzstraße 21 (im Stadtwerke CityShop)
Tel. 02 51/4 92 67 67
Zu den Öffnungszeiten


Klimaschutz-Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir über alles Wissenswerte rund um den Klimaschutz in Münster.
Jetzt anmelden


Solarkampagne

Grafik

Service

Illustration: Solarmodule auf einem Hausdach

Altbau-Partner Handwerk

Finden Sie den richtigen Handwerker für Ihre energieeffiziente Sanierung.
Jetzt Betrieb suchen


Energieberater-Netzwerk

Die Mitglieder des Netzwerks garantieren unabhängige Beratung zum Thema Energienutzung.
Jetzt Energieberater finden