Stadt Münster: Zuwanderung - Ehrenamt

Seiteninhalt

Unsere Handlungsfelder

Ehrenamt

Ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger begleiten Neuzugewanderte und geflüchtete Menschen bei ihrem Einleben in ihrem Alltag in Münster. Sie besuchen die Wohnheime, bieten den Kindern Nachhilfe an oder unterstützen die Eltern, sich in Münster zurechtzufinden.

Das Programm "KOMM-AN NRW" des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt bürgerschaftliches Engagement für Geflüchtete und Neuzugewanderte.



 

Zusatzinfos

Kontakt

Luisa Stein
Tel. 02 51/4 92-70 89
SteinL(at)stadt-muenster.de


Anne Böhnel
Tel. 02 51/4 92-70 87
BoehnelAnne(at)stadt-muenster.de