Kanalpromenade - Abschnitt 1

Gelmer Brücke bis zum Wilhelmshavenufer

kartografische Darstellung und Einordnung des Bauabschnittes 1 in das Stadtgebeiet von Münster

Lageplan von Bauabschnitt 1

Mitte Dezember haben an der Kanalpromenade zwischen Schleuse und der Gittruper Straße die Bauarbeiten für die intelligente Beleuchtung begonnen. Hier installiert das Amt für Mobilität und Tiefbau auf etwa 8 Kilometern Länge rund 250 Leuchten.

Dafür müssen zunächst die entsprechenden Kabel verlegt und die Masten aufgestellt werden. Dann werden Hard- und Software eingebaut, damit die Leuchten bei Dämmerung und Dunkelheit auf sich nähernde Radfahrende oder Fußgängerinnen und Fußgänger reagieren können. So sind künftig unter anderem die Stadtteile Gelmer und Coerde über die beleuchtete Strecke angebunden.

Umleitungen während der Bauarbeiten
Während der Bauarbeiten muss der Weg abschnittsweise voll gesperrt werden, da ansonsten die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden zwischen Baustellenfahrzeugen, Baugruben und Transport der Laternenmasten nicht gewährleistet werden kann. Das Amt für Mobilität und Tiefbau weist entsprechende Umleitungen aus und bittet dringend darum, diese auch zu nutzen. Die Asphaltierung und Verbreiterung des Betriebsweges in Abschnitt 1 startet im Herbst 2021. Die Freigabe dieses Bauabschnittes ist für Sommer 2022 geplant.

Der Baubeschluss wurde am 17.3.2020 gefasst.



Veranschaulichung der Planung

Visualisierung der verbreiterten und asphaltierten Kanalpromenade bei Tag

Visualisierung Bauabschnitt 1 bei Tag

Visualisierung der verbreiterten und asphaltierten Kanalpromenade während des Sonnenaufgangs

Visualisierung Bauabschnitt 1 während des Sonnenaufgangs


Kanalpromenade

Kontakt

Amt für Mobilität und Tiefbau

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Telefon: 02 51/4 92-66 01
Fax: 02 51/4 92-77 35
mobilitaet(at)stadt-muenster.de

Ampel-Hotline
Anregungen, Störungsmeldungen:
02 51/4 92-61 66

Fahrradbüro
Telefon: 02 51/4 92-72 72
fahrradbuero(at)stadt-muenster.de

Radverkehrsmaßnahmen

Übersicht der Baumaßnahmen für den Radverkehr im Stadtplan:



Newsletter

Regelmäßig informieren wir über Neuigkeiten rund ums Fahrrad.