Stadt Münster: Kulturamt - Neue Wände

Seiteninhalt

Neue Wände

Ein Festival geht online

Studierende wird von Videokamera gefilmt.

Das Festival Neue Wände erobert das Internet. (Foto: WWU - Peter Leßmann)

Eigentlich sollte vom 22. bis zum 24. Mai 2020 im Theater Münster die vierte Ausgabe des studentischen Festivals Neue Wände stattfinden. Rund 700 Hochschulangehörige hatten seit Oktober 2018 ein Programm für das Festival 2020 im Theater Münster erarbeitet – vom Ein-Personen-Monolog bis zum Mozart-Requiem mit 150 Mitwirkenden. Und dann kam Corona. Doch die Kreativität trotzte der Krise. Die Reset-Taste wurde gedrückt und Plan B entworfen. Wer, wenn nicht die studentische Kultur-Szene, ist in der Lage, mit Humor und einer ordentlichen Portion Ironie und Selbstbehauptungswillen auf die Pandemie zu regieren?

Der virtuelle Raum ist die neue Plattform: Am Sonntag, 24. Mai, war das Festival als Live-Stream erlebbar.

Plan B benötigte umfangreiche Vorbereitungen: Die Neuen Wände sollten nun statt im Theater Münster vom 22. bis zum 24. Mai in den Räumen des Amelsbürener Unternehmens Multi-Media-Eventtechnik zu Gast sein. Unter Wahrung aller Vorgaben zu Hygiene und Abstand wurden dort von Freitagmorgen bis Sonntagmittag nonstop Live-Acts aufgezeichnet und anschließend zu einer digitalen großen Leistungsschau studentischer Kultur verbunden, die dann als Live-Stream "auf Sendung" ging.

Moderator war der Kabarettist Thomas Philipzen, der bei den Neuen Wänden kein Unbekannter ist. Bereits zwei Mal moderierte er die große Abschlussshow unter dem Titel "Tapetenwechsel".

Die gut viereinhalbstündige Aufzeichnung ist weiterhin als Video abrufbar und erzielte bereits am ersten Tag über 3.000 Klicks. Die Aufzeichnung startet mit dem Science Slam der Hochschulinitiative Weitblick, bei dem es auch eine Live-Abstimmung gab. Hier moderiert Christoph Tiemann.
 

Das Programm

Teil 1: Weitblick Science Slam
moderiert von Christoph Tiemann mit Liveabstimmung

Teil 2: Tapetenwechsel – Teil 1
Teilnehmer:
Studentenorchester Münster
Rezitationstheater
Rebel Dance Company
Unity Chor
Mädchenzimmer 3
Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen
Jazz Force One
Jonglagegruppe des HSP
KSHG „Europas Zukunft“
Foliot
Elli
Medea
NAF/Slambase
Salsamentaria Show Team
WorldPopArt

Teil 3: Tapetenwechsel – Teil 2
Teilnehmer:
Rocket Brass
Peng! Improtheater
Studierendenprojekt
Big Band I
Mesdames Musicales
KSHG „Krieg der Liebe“
Ensemble 22
Horst & Christel Wiedehagen
Duo Cantolegno
Nordstern Quartett
Dexel
HSP Tanzensemble
Performance Team Münster

Moderator: Thomas Philipzen

Das Festival Neue Wände fand im Jahr 2020 bereits zum vierten Mal nach 2010, 2013 und 2017 statt. Veranstalter von Neue Wände sind der Förderverein Hochschulkultur e.V. und das Kulturamt der Stadt Münster.
 



 

Zusatzinfos

Kontakt

Kulturamt Münster
Stadthaus 1
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-41 01
Fax: 02 51/4 92-77 52



Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Veranstaltungen.
Hier abonnieren!


Kulturlinks