Luftbild Ideensammlung Dialogtage 2.10.21
 

Machen Sie mit!

Zu all diesen Fragen sind wir gespannt auf Ihre Ideen und Anregungen. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen ganz viele Lieblingsorte, Ideen, Verbesserungsvorschläge und Zukunftsvorstellungen für die Innenstadt zu sammeln. 

Und so einfach geht's!

Klicken Sie direkt in die Karte und teilen Sie uns so Ihre Wünsche, Anregungen, Lieblingsorte und Ideen online mit. Hierfür stehen verschiedene Themengruppen zur Verfügung. Geht es bei Ihrem Eintrag zum Beispiel um den Handel oder die Gastronomie, um den sogenannten "Öffentlichen Raum" wie z. B. Parks, Plätze oder Spielplätze oder vielleicht um die Erreichbarkeit der City und den Verkehr? Einfach ein Thema auswählen, weiter nach unten scrollen und Ihre Idee in das vorhandene Feld eintragen. Ihre gesetzte Markierung erscheint dann in der Karte und zum Abschluss bekommen Sie von uns eine E-Mail gesendet, die von Ihnen zu bestätigen ist.  Mit der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt und es wird sichergestellt, dass die Idee oder Anregung wirklich von Ihnen stammt.

Über die Kommentarfunktion können Sie sich auch mit anderen aktiven "Innenstadtgestaltern" austauschen und Ihre Einschätzung zu anderen Anregungen mitteilen. 

Eine Bitte haben wir an Sie: Bitte achten Sie darauf, Ihre Beiträge so zu formulieren, dass wir sie gut verstehen und sie auch einem genauen Ort zuordnen können. So können auch alle anderen Interessierten Ihre Ideen verstehen und für uns ist die Auswertung aller Einträge leichter. Ihre Kontaktdaten fragen wir ausschließlich dazu ab, um bei Unklarheiten bei Ihnen nachfragen zu können.

Bitte beachten Sie bei der Nutzung die Regeln für diese Online-Beteiligung

Und was passiert mit all den Ideen?

Die hoffentlich vielen Lieblingsorte, Verbesserungswünsche und Ideen werden sortiert, ausgewertet und in den Ideenpool zum aktuellen Innenstadtprozess der Stadt Münster aufgenommen. Damit alle Ideen zur Gestaltung der Innenstadt der Zukunft ihre volle Wirkung erzielen können, werden sie aufeinander abgestimmt, nach Dringlichkeit und Machbarkeit zeitlich gestaffelt und zu einem "großen Ganzen" zusammengefügt.

Daraus entsteht eine Entwicklungsperspektive für die Innenstadt mit zahlreichen Einzelprojekten - ein sogenanntes Innenstadtentwicklungskonzept. Hierin werden alle Lebensfelder gleichermaßen unter die Lupe genommen: Handel, Gastronomie, Wohnen, Stadtgrün und Klimaresilienz, Bildung, Aufenthaltsorte und Plätze für alle Menschen, Wasser in der Stadt, Verkehr und Mobilität und vieles Weitere. 

Die im Konzept in einer großen Maßnahmentabelle enthaltenen Projektideen können dann, je nach ihrer Priorisierung, auf den Weg zur Realisierung gebracht werden. Dies bedeutet, dass  die einzelnen Ideen immer konkreter beschrieben, geplant, gezeichnet und so lange mit vielen Fachleuten, den Bürgerinnen und Bürgern und der örtlichen Politik abgestimmt werden, bis sie umgesetzt werden können. 

Kontakt

Simone Thiesing
Stadtplanungsamt

Simone Thiesing

Strategische Stadtentwicklung, Wissenschaftsstadt

Albersloher Weg 33
48155 Münster
+49 2 51/4 92-61 89 
thiesing@stadt-muenster.de