In der Ausstellung "KeinRundgang"

Ideen für Innenstadt und Stadtquartiere gefragt

Ideen, Münsters Innenstadt oder die Stadtteilzentren vielfältiger, einladender und attraktiver zu gestalten, gibt es viele. Und auch die Möglichkeit, über den Zentrenfonds Fördermittel für Projekte zu beantragen, die wieder mehr Menschen an die zentralen Orte der Stadt locken.

Bernadette Spinnen, Leiterin Münster Marketing, beim KeinRundgang

"KeinRundgang"

Da der beliebte Rundgang der Kunstakademie in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden kann, hat Münster Marketing mitgeholfen, in einem leerstehenden Ladenlokal am Prinzipalmarkt eine Alternative zu finden.

Pop-up-Ausstellungsraum
 

Wer seine Idee mit Mitteln aus dem Zentrenfonds verwirklichen will, kann einen formlosen Antrag stellen, der sich an den Hinweisen im Leitfaden  (PDF, 54.6 KB) orientiert.

Wichtig sind detaillierte Informationen zu Zielgruppe, Ort, Zeit und Dauer des Projekts sowie zu Finanzbedarf und Eigenmitteln.

Gern gesehen sind außerdem Skizzen, Fotos und weiteres erläuterndes Material.

 

Die Entscheidung über die Förderhöhe trifft ein Gremium aus Vertretern der Initiative starke Innenstadt (ISI), der Immobilien- und Standortgemeinschaft Bahnhofsviertel (ISG), des Handelsverbands NRW, Münster Marketing, Stadtplanungsamt und Wirtschaftsförderung.

Großformatige Bilder von Berthold Socha wurden angebracht.

Großformatige Münster-Bilder

An einer leerstehenden Bäckereifiliale an der Salzstraße – gegenüber des Erbdrostenhofs – werden großformatige Münster-Bilder aus dem rund 160.000 Fotografien umfassenden Werk des „Stadtfotografen“ Berthold Socha angebracht.

Das „Duo.Freiheraus“ (Mirijam Streibl und Brigitte Borchers) inszenierte seinen „Kaufhaussound“

Klangkunstperformance Kaufhaussound

Münster Marketing, Kulturamt, Wirtschaftsförderung und ISI schaffen kreative Räume

Kaufhaussound

Kontakt

Anja Hitzler-Spital
Münster Marketing

Anja Hitzler-Spital

City- und Veranstaltungsmanagement

Klemensstraße 10
48143 Münster
+49 2 51/4 92-27 56
Hitzler-Spital@stadt-muenster.de

Diana Walbröl
Münster Marketing

Diana Walbröl

City- und Veranstaltungsmanagement

Klemensstraße 10
48143 Münster
+49 2 51/4 92-27 53
Walbroel@stadt-muenster.de